07.01.2020 06:01 |

Ohrenbetäubender Knall

Jugendliche sprengen Zigarettenautomat - gefasst!

Mit einer Explosion und somit auf ohrenbetäubende Art und Weise versuchten drei Jugendliche in Wien-Brigittenau zu Rauchwaren zu gelangen: Das verdächtige Trio (alle 16 Jahre alt) jagte im Schutze der Dunkelheit und mit Hilfe diverser Knall- bzw. Sprengkörper einen Zigarettenautomaten in die Luft.

Was die mutmaßlichen Tschick-Diebe jedoch nicht bedacht hatten: Ihr Coup blieb naturgemäß - allein schon auf Grund der lautstarken Detonation - nicht unbemerkt.

Von Zeugen alarmierte Polizisten konnten die drei Burschen noch unweit des Tatorts samt gestohlenen Zigarettenpackungen erwischen.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 21. September 2020
Wetter Symbol
Wien Wetter
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.