04.01.2020 07:50 |

Goldberger-Kolumne

Tournee: In Innsbruck sind Ausreden verboten!

Österreichs Skisprung-Legende Andi Goldberger schreibt in seiner „Krone“-Kolumne über das dritte Springen bei der Vierschanzentournee in Innsbruck.

Wenn man in die Resultatslisten blickt, fällt auf: Siege unserer Adler waren beim großen Springerfest in jüngster Vergangenheit sehr dünn gesät. Noch dramatischer verhält sich die Situation mit einem Heimerfolg! Während Stefan Kraft immerhin noch das Auftaktspringen in Oberstdorf im Dezember 2016 für sich entscheiden konnte, liegt der letzte Triumph in Österreich schon knapp fünf Jahre (Hayböck am 6. Jänner 2015 in Bischofshofen) zurück, der letzte in Innsbruck auf den Tag genau sieben Jahre. Am 4. Jänner 2013 war Gregor Schlierenzauer bei seinem Heimspringen auf Platz eins gesegelt.

Dabei sehnen sich die Fans wohl nach kaum mehr als einer Sternstunde auf heimischem Boden. Als ich zwischen 1993 und 1996 dreimal am Bergisel gewonnen habe, habe ich das Gefühl gehabt, ganz Österreich würde hinter mir stehen.

Es ist allerhöchste Zeit für ein rot-weiß-rotes Sieg-Comeback, Ausreden sind heute in Innsbruck verboten. Vor allem, nachdem in Garmisch alle Chancen auf den Gesamtsieg verschenkt worden sind. Man kann einen Sieg zwar nicht so einfach einfordern - aber jeder einzelne Felder-Athlet mit Ausnahme von Daniel Huber muss sich im Gegensatz zum Neujahrsspringen steigern.

Kraft und Aschenwald: Die Jungs können sich heute voll Innsbrucks Hexenkessel hingeben, brauchen anders als die Topfavoriten Geiger, Kobayashi und Lindvik keinerlei Gedanken an die Wertung verschwenden.

Wem ich den großen Sprung zutraue? Ganz sicher Stefan Kraft, der gestern wieder energiegeladen war, sich von Sprung zu Sprung gesteigert hat. Auf der Sieger-Rechnung habe ich aber auch Lokalmatador Philipp Aschenwald stehen. Wenn Philipp noch mehr Punch in seine Sprünge reinbringt, die Balance hält, kann er den Großen Meter abnehmen. Aschenwald oder Kraft - einer schafft‘s!

Andreas Goldberger

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 28. März 2020
Wetter Symbol

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.