Unterstützern sei Dank

Kehrtwende! Austria fährt doch ins Trainingslager

Die Wiener Austria gab am Donnerstag in einer Presseaussendung bekannt, dass der Verein trotz der finanziell angespannten Lage ein Wintertrainingslager abhalten wird.  Vom 24. bis 31. Jänner 2020 werden sowohl die Kampfmannschaft als auch die Young Violets ihr Trainingslager in Belek abhalten.

Sport-Vorstand Peter Stöger meinte zu dieser frohen Botschaft wenige Tage vor Weihnachten: „Man kann sich nur bei allen Leuten bedanken, die uns jetzt unterstützen. Gewisse Dinge funktionieren gegenwärtig, weil wir in den vergangenen Wochen sehr transparent kommuniziert haben“.

Stöger zeigte sich auch sehr erfreut darüber, dass die Kampfmannschaft zusammen mit den Amateuren am gleichen Ort ihr Trainingslager abhalten wird: „Dass wir mit beiden Mannschaften zur selben Zeit bei einem Trainingslager unter einem Dach wohnen, hat es noch nie gegeben, zeigt aber auch, dass die schon oft angesprochene Verzahnung hiermit sehr gut umgesetzt wird.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten