15.12.2019 10:41 |

Zwei Opfer im Spital

Streit in Salzburg: Plötzlich stach 25-Jähriger zu

Vor einem Lokal in der Salzburger Altstadt ist am Sonntag kurz vor 4 Uhr ein Streit eskaliert. Ein 25-jähriger Oberösterreicher aus Bad Ischl und zwei Nachtschwärmer aus Strobl im Alter von 17 und 19 Jahren waren sich in der Griesgasse zunächst verbal in die Haare geraten. Plötzlich griff der 25-Jährige zu einem Messer und verletzte seine beiden Kontrahenten schwer.

Dann ließ er die Waffe fallen und flüchtete zu Fuß. Durch Befragungen gelang es den Beamten rasch, die Identität des zunächst unbekannten Täters auszuforschen. Die Polizei leitete eine Fahndung ein.

Verdächtiger stellte sich
Am Morgen stellte sich der Verdächtige dann selbst bei der Polizei in Bad Ischl. Der 25-Jährige wurde ins Polizeianhaltezentrum Salzburg gebracht. Er dürfte wohl wegen absichtlich schwerer Körperverletzung angezeigt werden. Die Kriminalpolizei hat Ermittlungen aufgenommen.

Zitat Icon

Die Verletzungen der beiden Opfer dürften nicht lebensbedrohlich sein.

Eine Polizeisprecherin

Opfer ins Spital gebracht
Die beiden verletzten Männer wurden vom Roten Kreuz ins Landeskrankenhaus bzw. das Unfallkrankenhaus gebracht. Der Grund für den Streit ist bisher nicht bekannt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Salzburg
Sonntag, 19. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.