13.12.2019 06:52 |

Tennis-Granden

Einer der besten der Dekade: Große Ehre für Thiem!

Die großartigen Leistungen von Dominic Thiem werden auch international gewürdigt. Vor allem die Konstanz, mit der er sie nun schon über Jahre erbracht hat. Das renommierte Magazin tennis.com wählte den Österreicher auf Platz 10 der besten Tennisspieler der Dekade zwischen 2010 und 2019.

Dabei hob man seine zwei French-Open-Finals in Folge mit Siegen über Novak Djokovic sowie seine insgesamt vier Erfolge gegen Rafael Nadal hervor.

Neben den großen DreiDjokovic, Nadal und Roger Federer lagen im Ranking nur Andy Murray, Stan Wawrinka, Marin Cilic, David Ferrer, Tomas Berdych und Juan Martin del Potro vor Thiem.

Womit er der mit Abstand jüngste Spieler der Liste ist. Und vielleicht liegen noch bessere zehn Jahre vor ihm.

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 26. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten