10.12.2019 20:22 |

Diakonweihe am Sonntag

Kärntner Informatiker auf dem Weg zum Priesteramt

Am dritten Adventsonntag wird Robert Johann Thaler zum Diakon geweiht. Damit ist der gebürtige Möllbrückener dem angestrebten Priesteramt einen Schritt näher. Angefangen hat er seine Karriere aber als Programmierer.

Nach der Matura am Realgymnasium in Spittal studierte Robert Johann Thaler in Klagenfurt Angewandte Informatik. Als Programmierer war der Möllbrückener auch in Dublin und Wien tätig. 2014 aber trat er ins Priesterseminar ein, studierte in Graz Theologie und ist seit September Pastoralpraktikant in der Stadtpfarre Spittal, wo er künftig als Diakon wirken wird. Denn am Sonntag wird der 40-Jährige in der Basilika Mariä Himmelfahrt in Seckau vom Grazer Diözesanbischof Wilhelm Krautwaschl zum Diakon geweiht.

Das griechische Wort Diakon bedeutet Diener. Der Diakon steht als Helfer grundsätzlich dem Bischof zur Seite, ist aber in der Erfüllung des Gebotes der Nächstenliebe Diener für alle. Diakone können Wort-Gottes-Feiern leiten, das Sakrament der Taufe spenden, Begräbnisliturgien durchführen. „Mich hat schon die Arbeit in meiner Heimatpfarre stets mit Freude erfüllt“, so Thaler, der seit seinen beruflichen Aufenthalten im Ausland immer wieder Berufungserlebnisse hatte und sich auf seine künftigen priesterlichen Aufgaben freut.

Christina Natascha Kogler
Christina Natascha Kogler
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Kärnten
Freitag, 24. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.