29.11.2019 16:14 |

Adventwandern

Besinnlich durch die stillste Zeit des Jahres

Die Vorfreude ist groß, denn auch heuer wieder geht es an den Adventsonntagen zu vier Gipfelandachten in eisige Höhen. Heuer neu ist eine fünfte Bergwanderung im Osttiroler Kartitsch.

Die Adventwanderungen von „Krone“, Kirche und Bergrettung sind für viele längst zu einer lieb gewonnen vorweihnachtlichen Tradition geworden. „Uns geht es einfach darum, gemeinsam mit Gleichgesinnten dem hektischen Trubel in der eigentlich stillsten Zeit des Jahres zu entfliehen - und wenn’s nur für ein paar Stunden ist“, so „Krone“-Bergwanderführer und Initiator Hannes Wallner. Unterstützt werden die Wanderungen von den Bergrettern der Ortsstellen Bad Eisenkappel, Lieser-Maltatal und Villach sowie der italienischen Corpo Nazionale Soccorso Alpino e Speleologico - der Tarviser Bergrettung mit Kommdant Renato Palmieri.

Topitza

Den Auftakt zu den Adventwanderungen macht bekanntlich Bad Eisenkappel am kommenden Sonntag, dem 1. Dezember. Der Treffpunkt ist um 9 Uhr beim Alpengasthof Riepl am Luscha-Sattel, von wo es gemeinsam zur Bergandacht mit unserem Berg-Seelsorger Roland Stadler auf die 1649 Meter hohe Topitza geht.

Stubeck

Am zweiten Adventsonntag, dem 8. Dezember, wandern wir von der Frido-Kordon-Hütte (ab 9 Uhr) auf den Hausberg von Gmünd, das 2370 Meter hohe Stubeck. Bei Extremwetter findet die Andacht auf dem Vorgipfel, dem Eggenkopf, statt. Hüttenwirt Thomas Krabath und sein Team freuen sich bereits auf die Adventwanderer.

Dobratsch

Der 2166 Meter hohe Villacher Hausberg mit der Deutschen Kirche ist bekanntlich das Bergziel am dritten Adventsonntag, dem 15. Dezember. Statt Roland Stadler, der an diesem Sonntag leider verhindert ist, wird erstmals der erfahrene Villacher Bergretter und Diakon Gerhard Gfreiner die Bergandacht (11 Uhr) zelebrieren. Treffpunkt ist um 9 Uhr auf der Rosstratte.

Monte Lussari

Am vierten Adventsonntag geht es auf den italienischen Wallfahrtsberg. Treffpunkt ist um 9 Uhr bei der Talstation der Lussari-Bergbahn. Um 11 Uhr findet eine Bergandacht beim Gipfelkreuz statt und um 12 Uhr ein Gottesdienst in der Wallfahrtskirche mit Dompropst Engelbert Guggenberger.

Dorfberg

Heuer neu ist die Winterwanderung auf den 2115 Dorfberg oberhalb von Kartitsch in Osttirol am 28. Dezember. Eine wunderschöne Tour im ersten Winterwanderdorf Österreichs inklusive Gipfelandacht. Die Wanderung endet um 14 Uhr am Dorfplatz, wo die sehenswerte Kartitscher Bergweihnacht stattfindet. Wir freuen uns auf viele Teilnehmer.

Tipps: Worauf beim Winterwandern zu achten ist 

Die Adventwanderungen sollten keinesfalls unterschätzt werden, da sie bei winterlichen Verhältnissen auf Berge führen. Ein Rucksack gehört deshalb zur Standardausrüstung. Darin sollten sich eine Jause sowie ein wärmender Tee befinden. Auch Sonnenschutz gehört dazu. Vorab rät Rudi Preimel, der erfahrene Ausbildungsleiter der Kärntner Bergrettung, den Wetterbericht zu studieren. „Mit dabei haben sollte man auch Wechselkleidung, eine warme Windjacke, Handschuhe und Mütze.“ Teleskopstöcke sind von Vorteil, wenn’s beim Abstieg manchmal rutschig wird. Und wenn der Weg eisig ist, dann sind Grödel zu empfehlen, damit ist man auf der sicheren Seite.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 22. Februar 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.