10.11.2019 04:25 |

Frühstart für Grusel

Das sind alle Krampusumzüge in Kärnten 2019

Kaum ist der November ins Land gezogen, geht’s mit der Krampussaison wieder los. Doch eigentlich ist der Krampustag ja erst am 5. Dezember. Warum man trotzdem so früh startet, wissen Obmänner der Vereine. Einige Organisatoren verzichten heuer auf das Brauchtum; wegen Körperverletzungen, zu denen es im Vorjahr vermehrt gekommen war.

Besonders der Krampuslauf unter dem Wildensteiner Wasserfall am Hochobir endete vergangenen Jahres mit Verletzten und mehreren Unfällen. Veranstalter Rudi Zenkl will sich das nicht mehr antun, und verzichtet dieses Jahr auf den Lauf. „Es ist mir zu gefährlich; wenn etwas passiert, dann bin ich als Organisator dran. Ein Kind erlitt 2018 sogar Verbrennungen.“ Auch in Rennweg kam es zu wilden Szenen; allerdings nach dem Lauf. Perchten demolierten Sitzgelegenheiten; es flogen die Fäuste!

Viele Krampusläufe schon im November
Doch nicht nur Entgleisungen sorgen immer wieder für Diskussionen unter den Organisatoren. Auch der frühe Start ist immer wieder Gespräch. Der eigentliche Krampustag ist ja erst im Dezember. „Viele Läufe müssen vorgezogen werden, da es so viele Gruppen in Kärnten gibt. Sonst finden alle am selben Tag statt. Und das wäre für die Besucher nicht optimal“, weiß Bernhard Hribar, Obmann der Magdalensberger Bergteufel, der übrigens am Sonntag ab 16 Uhr zum Lauf in Lassendorf, Gemeinde Magdalensberg, lädt. 41 Gruppen warten auf die Gäste.

Das Krampustreiben in Maria Rain findet dieses Jahr beim Sportplatz am 15. November statt; gefolgt vom Grafensteiner Krampuslauf im Hambruschsaal am 16.11. Am selben Tag auch in Brückl in der 10. Oktoberstraße. In Bleiburg geht es am 22. November rund.

Weitere Termine (kein Anspruch auf Vollständigkeit)

  • 15. November: Landskroner Krampuslauf im Volkshaus Landskron, 18 Uhr
  • 15. November: Krapmus- und Perchtenlauf der Stoanbergteifl St. Georgen am Dorfplatz St. Georgen (Wolfsberg), 19 Uhr
  • 15. November: Krampustreiben Maria Rain beim Sportplatz, 19 Uhr
  • 16. November: Krampuslauf am Dreiländereck, 18 Uhr
  • 16. November: Krampuskränzchen in Wernberg, 18 Uhr
  • 16. November: Arriach, 18 Uhr
  • 16. November: 5. Perchten- und Krampuslauf in Brückl, 19 Uhr
  • 16. November: Krampus-Disco im Kulturhaus Feistritz, 20.30 Uhr
  • 16. November: Döbriacher Teifltreffen, 18 Uhr
  • 16. November: 4. Krampuskränzchen der Krumpendorfer Bartl im Hotel-Restaurant Jägerhof, 19 Uhr
  • 16. November: 18. Grafensteiner Krampuslauf im Hambruschsaal in Grafenstein, 18 Uhr
  • 16. November: Perchtenevent mit Fire Devils in Frantschach-St. Gertraud, 18 Uhr
  • 17. November: Poggersdorfer Krampuslauf, 16 Uhr
  • 17. November: Krampus-Night in Villach-Manhattan/Tafernerstraße, 16.30 Uhr
  • 21. November: Ortschaftslauf Feistritz im Rosental, 20 Uhr
  • 22. November: 14. Bleiburger Krampuslauf von Village Of Death, 19 Uhr
  • 22. November: 8. Krampuslauf der Wörtherseeteufel Pörtschach an der Strandpromenade in Pörtschach, 18.30 Uhr
  • 22. November: Krampustreiben der Villacher Höllenteufel bei Potocnik GmbH in der oberen Fellach (Villach), 17 Uhr
  • 22. November: 16. Perchtenlauf in Rückersdorf (Völkermarkt) beim Sportplatz, 17.30 Uhr
  • 22. November: Krampus-Perchtenlauf In Hohenthurn, 18 Uhr
  • 23. November: Sachsenburger Partlumzug, 17 Uhr
  • 23. November: Krampuskränzchen Peterwirt in Glanhofen (Feldkirchen), 20 Uhr
  • 23. November: Cabana Krampuskränzchen mit Perchtenshow in Kühnsdorf, 19 Uhr
  • 23. November: Krampuslauf in Faak am See mit der Krampusgruppe Iratus Diabolus, 18 Uhr 
  • 23. November: Klagenfurter Krampuszug mit der Krampusgruppe Welzenegg, 19 Uhr
  • 24. November: Krampuslauf in Sittersdorf der Heunburg Bartl, 15.30 Uhr
  • 24. November:Großer Veldener Krampuslauf mit der Brauchtumsgruppe Lind-Rajach, 16 Uhr
  • 28. November: Ferlacher Krampuslauf am Hauptplatz in Ferlach, 18 Uhr
  • 28. November: 3. Carlovers Krampustreiben beim Carlovers in Klagenfurt, 18.30 Uhr
  • 29. November: Krampuskränzchen - Teiflbruat Althofen am Salzburgerplatz in Althofen, 19 Uhr
  • 29. November: Villacher Perchtenlauf, 18.30 Uhr
  • 30. November: Perchtenlauf der Young Sky Riders in St. Paul, 19 Uhr
  • 30. November: Krampusevent in Hermagor, 18 Uhr
  • 30. November: Perchtenlauf in Feldkirchen am Hauptplatz, 17 Uhr
  • 30. November: Nikolo- und Krampusumzug St. Martin am Techelsberg, 16.30 Uhr
  • 30. November: Perchten- und Krampuslauf Spittal, 18 Uhr
  • 1. Dezember: Krampuslauf Welzenegg, 14 Uhr
  • 1. Dezember: Krampuslauf der Oberdörfer Teufel beim Gasthaus Wiegele in Villach, 17 Uhr
  • 5. Dezember: Bartlumzug in St. Veit, 19 Uhr
  • 6. Dezember: Gmündner Perchtenlauf, 16 Uhr
  • 7. Dezember: Perchtenlauf in Völkendorf der Perchtengruppe Judendorf (Villach), 16 Uhr
  • 7. Dezember: 10. Perchtenlauf in Völkermarkt am Hauptplatz, 19 Uhr
Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen