Schwer verletzt

Student fiel aus dem Arbeitskorb eines Hubsteigers

Ein brasilianischer Student fiel am Mittwoch in St. Peter am Hart aus dem Arbeitskorb eines Hubsteigers. Ein mit einer Motorsäge gefällter Baum war zurückgeschnellt und hatte den 27-Jährigen aus seinem Korb geschleudert.

Der 27-Jährige Student aus Brasilien arbeitete gegen 14.45 auf einem Areal in St. Peter am Hart im Arbeitskorb eines Hubsteigers in etwa sieben bis acht Metern Höhe. Er sicherte dort einen zu fällenden Baum mit einem Seil. Als der Baum mit der Motorsäge durchtrennt wurde, fiel er vorerst wie geplant vom Arbeitskorb weg in das verwendete Seil.

Baum prallte gegen Korbmasten
Das Seil riss jedoch und der Baum prallte in weitere Folge gegen den Masten des Hubsteigers. Dabei wurde der Arbeitskorb beschädigt und kippte nach hinten.
Der 27-Jährige wurde aus dem Korb geschleudert und fiel auf das darunterliegende Pflaster. Der Schwerverletzte wurde nach der Erstversorgung durch den Notarzt ins Krankenhaus Braunau eingeliefert.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.