21.10.2019 11:24 |

Eingriff gut verlaufen

Nieren-OP bei Wiens ehemaligem Bürgermeister Häupl

Michael Häupl liegt nach einer Nieren-OP im Spital. Wie ein Sprecher des früheren Wiener Bürgermeisters am Montag bekannt gab, musste dem SPÖ-Politiker eine Zyste an der rechten Niere entfernt werden. Der Eingriff verlief ohne Komplikationen.

Der prominente Patient, seit 14. September 70 Jahre alt, wird zur vollständigen Genesung aber noch einige Tage im Krankenhaus bleiben.

Häupl war fast 24 Jahre Bürgermeister der Bundeshauptstadt, ehe er sein Amt 2018 zurücklegte. Er wurde mit der Ehrenbürgerschaft der Stadt gewürdigt.

Mit Scharfsinn und Sagern zum Kult-Bürgermeister
Sein politischer Scharfsinn, seine legendären Sager wie „Mei Wien is net deppert“ und seine Leidenschaft für Wien machten Häupl, der anlässlich seines Rückzuges „Krone“-Journalistin Conny Bischofberger ein ausführliches Interview gab, zum Kult-Bürgermeister.

Doskozil aus Krankenhaus entlassen
Auch von Hans Peter Doskozil gibt es gute Nachrichten: Der vor rund zwei Wochen an den Stimmbändern operierte, rote Landeshauptmann des Burgenlandes, teilte am Montag mit, er sei „auf dem Weg der Besserung“.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen