17.10.2019 22:47 |

Misshandlungsverdacht

Kinder unfreiwillig am Hof? Vater festgenommen

Im Fall der isolierten Familie auf einem Bauernhof in den Niederlanden ist nun auch der 67 Jahre alte Vater festgenommen worden. Er werde der Freiheitsberaubung, Misshandlung und Geldwäsche verdächtigt, teilte die Polizei am Donnerstagabend mit. Man gehe weiters davon aus, dass die sechs Kinder gegen ihren Willen festgehalten wurden. Zuvor war in diesem Fall bereits die U-Haft über den 58-jährigen Österreicher Josef B. wegen Verdachts auf Freiheitsentzug verhängt worden.

„Wir haben gerade einen zweiten Verdächtigen in unserer Untersuchung #Ruinerwold“, schrieb die Polizei auf Twitter. Eine Plizeisprecherin bestätigte wenig später: „Wir haben den Vater festgenommen. Er ist einer der Menschen, die am Montag in dem Haus am Buitenhuizenweg gefunden wurden. Der Mann steht vorerst im Verdacht der Mittäterschaft bei rechtswidriger Freiheitsberaubung, Misshandlung im Sinne der Beeinträchtigung der Gesundheit anderer und Geldwäsche.“ 

Familienvater heißt Gerrit D. 
Wie der „Telegraaf“ schrieb, handelt es sich beim Familienvater um Gerrit D. „Wir denken, dass die sechs Kinder dort nicht aus freiem Willen gelebt haben“, sagte die Polizeisprecherin der Deutschen Presse-Agentur. Die Polizei schließt auch nicht aus, dass die Hintergründe des Falls in einer Art Sekte liegen könnten. Es werde untersucht, „ob es hier um eine besondere Glaubens- oder Lebensgemeinschaft ging“.

Große Summe Bargeld sichergestellt
Auf dem Hof hatten die Ermittler auch eine große Summe Bargeld sichergestellt. Da die Herkunft nicht bekannt sei, werde der inzwischen festgenommene 67 Jahre alte Vater auch der Geldwäsche verdächtigt. Die sechs heute erwachsenen Kinder im Alter von 18 bis 25 Jahren würden versorgt und seien an einem sicheren Ort. Der Vater werde der Misshandlung verdächtigt, da er möglicherweise den Kindern ärztliche Versorgung vorenthalten hatte.

U-Haft über Josef B. verhängt
Bereits zuvor hatte das Gericht der Provinz Noord-Holland in den Niederlanden die Untersuchungshaft über den 58-jährigen Österreicher Josef B. wegen des Verdachts des Freiheitsentzugs für die Dauer von 14 Tagen verhängt. Der Verdächtige wurde am Dienstag in Zusammenhang mit der isoliert lebenden Familie im Ort Ruinerwold festgenommen. Der Österreicher ist der Mieter des Bauernhofes.

Spezialeinheit durchsuchte Bauernhof
Mit Ausnahme seines Anwalts dürfe er keinerlei Kontakt zur Außenwelt haben, teilte die Staatsanwaltschaft mit. Der abgelegene Hof wurde inzwischen von einer Spezialeinheit der Polizei durchsucht, die Räume digital erfasst, „um sich einen vollständigen Überblick zu verschaffen“, schrieb die Polizei in einer Stellungnahme. Zudem haben die Behörden in der rund 15 Kilometer entfernten Ortschaft Zwartsluis zwei Hausdurchsuchungen durchgeführt. Auch das Landeskriminalamt Oberösterreich ermittelt auf Ersuchen des Außenministeriums inzwischen weitere Informationen zum Verdächtigen.

Ein Sohn, ein 25 Jahre alter junger Mann, hatte Anfang der Woche in der Dorfkneipe um Hilfe gebeten und dadurch die Sache ins Rollen gebracht. Die Polizei hatte dann auf dem Hof die Familie entdeckt.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen