14.10.2019 12:59 |

Weltrekordversuch:

58 Kilometer auf dem Laufband

Ein ganzes Jahr lang hatte sich der Burgenländer Martin Trimmel auf seinen Weltrekordversuch vorbereitet: 75 Kilometer wollte der Spitzensportler innerhalb von zwölf Stunden auf dem Laufband zurücklegen - und das rückwärts. Am Ende waren es zwar „nur“ 58,32 Kilometer, sein wichtigstes Ziel hat er trotzdem erreicht.

„Mein sportliches Ziel, den Weltrekord aufzustellen, ist zwar gescheitert. Aber das Ziel, die mobile Kinderkrankenpflege Burgenland bekannter zu machen, habe ich erreicht. Und das ist das Wichtigste“, betont Trimmel im Gespräch mit der „Krone“. Der Marathonläufer und Bundesheer-Unteroffizier bedankte sich auch bei seiner Familie für die mentale Unterstützung.

FP-Landesvize Johann Tschürtz zollte dem Großhöfleiner bei einem Besuch am Laufband allergrößten Respekt: „Unglaublich, was Martin da geleistet hat. Eigentlich gebührt ihm der Weltrekord, denn es zwölf Stunden rückwärts überhaupt durchzuhalten und dabei der unglaublichen Marke von 75 Kilometer überhaupt so nahe zu kommen, wäre es allemal wert.“ Lob gab es auch vom Bürgermeister seiner Heimatgemeinde, Heinz Heidenreich.

Nächstes Jahr will Trimmel jedenfalls einen neuen Versuch starten.

Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
2° / 9°
wolkig
3° / 9°
stark bewölkt
1° / 10°
wolkig

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen