04.10.2019 11:11 |

Nur noch 3000 Tiere!

Vom Aussterben bedrohter Affe in Zoo geboren

Er hat ein orangefarbenes Fell und große Knopfaugen: Im Taronga-Zoo im australischen Sydney ist ein sehr seltener Tonkin-Schwarzlangur zur Welt gekommen. Die Spezies ist vom Aussterben bedroht. In freier Wildbahn gibt es nach Schätzungen des Zoos nur noch 3000 Exemplare dieser Art.

„Einen Tonkin-Schwarzlangur in der Wildnis zu sehen, ist unglaublich selten, aber ein Baby zu sehen, ist noch viel seltener“, sagte eine Tierpflegerin.

Ein echter Hingucker ist die Farbe des Äffchens, das vergangene Woche zur Welt kam und noch keinen Namen hat: Das Orange steht in starkem Kontrast zur schwarzen Färbung der Mutter (Bild unten).

In wenigen Wochen wird das auffällige Fell des Babys jedoch genauso dunkel sein. Eine seltene Attraktion bleibt das Tier dennoch.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen