25.09.2019 12:36 |

Täter entkamen:

Polizisten jagten blaues Mopedauto

Knalleffekt - im wahrsten Sinne des Wortes - bei einem Planquadrat der Exekutive im Bezirk Güssing: Während Beamte der Landesverkehrsabteilung Alko-Lenker ins Visier nahmen, krachte es in Wörterberg wie bei einer Explosion. Ein Trio in einem Mopedauto ließ einen Karton voll Böller in die Luft gehen.

Ein Schock für die Anrainer! „Kurz nach 21 Uhr hat es furchtbar laut geknallt. Ich dachte sofort an eine Explosion“, schildert ein Hausherr aus Wörterberg. So besorgt wie er blickten auch die Nachbarn aus dem Fenster oder gingen vor die Tür, um nachzusehen. Erkennbar war lediglich dunkler Qualm auf der Straße nahe einem Trafo. „Die Rauchwolke war so dicht, dass ein Wagenlenker sogar anhalten musste“, zeigte sich ein Anrainer überrascht. Was Zeugen noch registrierten: ein blaues Mopedauto der Marke Aixam, das Richtung Stinatz wegfuhr. Im offenen Kofferraum hockten zwei Männer, offenbar gut gelaunt. Die Unbekannten dürften kurz zuvor eine ganze Schachtel voll Böller sowie Feuerwerkskörper entzündet und auf die Straße geworfen haben.

Die alarmierte Polizei leitete sofort eine Fahndung ein, doch das Trio im Mopedauto entkam. Zurück blieb nur ein großer Brandfleck auf der Straße.

Karl Grammer & Christian Schulter, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Burgenland Wetter
7° / 7°
Regen
7° / 8°
Regen
7° / 7°
Regen

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen