14.10.2019 06:00 |

Regionale Schmankerl

Wildes vom Wiesmayer Wild

Vom Filet über Salami bis hin zum Sugo: Der in Hennersdorf ansässige Landwirt und AbHof-Partner Hannes Wiesmayer versteht es, Reh-, Hirsch- und Wildschweinfleisch in seiner Gesamtheit zu verwerten - und das in höchster Qualität. 

AbHof verbindet regionale Produzenten, ihre AbHof-Partner mit bewussten Konsumenten, die direkt bei AbHof-Anbietern einkaufen und genießen wollen. Das Ziel von AbHof ist es, bewussten Konsumenten zu erleichtern, saisonal, nachhaltig und direkt vom Bauernhof einzukaufen. Außerdem: Abwechslung ist gesund und die saisonalen frischen Schmankerln von den AbHof-Partnern sowieso. Der Partnerbetrieb Wiesmayer Wild leistet neben weiteren regionalen Produzenten einen wichtigen Beitrag zur Nachhaltigkeit in Österreich.  

AbHof-Partner Wiesmayer Wild
Wer Wiesmayer Wild noch nicht kennt: 2 km südlich der Wiener Stadtgrenze in Hennersdorf, betreibt Jäger, Züchter und Wirt Johannes Wiesmayer mit Unterstützung von Partnerin Lydia Fuchs seit 2004 ein Damwildzuchtgehege. Dabei verkauft Wiesmayer sein Wild nicht nur frisch abgepackt und bereit zum Verkochen im „LandLaden“ - er beliefert auch die Wiener Spitzengastronomie mit seinen Spezialitäten. Diese reichen von ausgelösten Schlöglteilen über Schnitzel, Ragout von Schulter und Hals oder Rollbraten bis hin zur Wildsalami und -wurz’n, Wildsugo, -leberkäs oder Wildkäsekrainer. Weiters gibt es leckere Säfte vom AbHof-Partnerhof Annahof, Teigwaren und Weine. Obendrauf hat Wiesmayer begonnen, Topinambur anzubauen - in Bio-Qualität versteht sich.

Der Unternehmer Johannes Wiesmayer hat sich zum Ziel gesetzt, hochwertiges Wild nach den Grundsätzen der Nachhaltigkeit zu produzieren. „Respekt vor der Schöpfung hält uns an, unserem Damwild seinen Lebensraum sehr natürlich zu gestalten”, so der Landwirt.

Wirtshaus lädt zum Verweilen ein
An ausgewählten Tagen öffnet das Wirtshaus von Famile Wiesmayer seine Pforten für seine zahlreichen Besucher. In den gemütlichen Räumlichkeiten werden unter anderem hausgemachtes Wild-Gulyás oder schmackhaftes Rehschnitzerl angeboten. Die Weinbegleitung kommt aus der Südsteiermark, Carnuntum, dem Weinviertel oder aus der Thermenregion.

Weitsichtiges Handeln im Hause Wiesmayer
Hannes Wiesmayer legt stets großen Wert auf Nachhaltigkeit und Umweltbewusstsein, sei es durch die Nutzung einer Photovoltaikanlage, einer Pelletsheizung, oder die Wiederbelebung eines alten Wasserbrunnens. Er selbst ruft seine Kunden dazu auf, einfach mal nachzufragen: “Wir wissen über die Leistung unsere Handys und Computer Bescheid, wissen die Marke der Motoröle in unseren Fahrzeugen, aber wollen wir nicht wissen, was sich in unseren Speisen versteckt?“

Die AbHof-Schmankerlbox als „Krone“-Edition
Sollten Sie neugierig geworden sein und regionale Produkte aus österreichischer Landwirtschaft testen wollen, haben wir gute Nachrichten: Gemeinsam stellen AbHof und die „Krone“ monatlich AbHof-Schmankerlboxen mit Produkten der AbHof-Partner für die „Krone“-Leser zusammen. Diese sind jeweils als 3-, 6- oder 12-Monats-Abozum ermäßigten Preis im AbHof-Onlineshop zu erwerben. Und zwarhier: https://shop.abhofladen.at/collections/abhof-krone

 Promotion
Promotion

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen