So stimmten sie ab

Messi der Beste? Nicht für Foda und Baumgartlinger

Am Montag wurde Lionel Messi zum sechsten Mal Weltfußballer! Doch wie stimmten eigentlich die Österreicher ab? ÖFB-Teamkapitän Julian Baumgartlinger und Teamchef Franco Foda waren stimmberechtigt. Überraschend: Beide gaben Messi nicht die volle Punkteanzahl. Foda entschied sich sogar gegen den Sieger.

Platz eins erhält fünf Punkte, der Zweite drei und der Dritte einen Zähler - so funktioniert der Modus. Für Baumgartlinger war Real Madrids Neo-Superstar Eden Hazard der beste Spieler der vergangenen Saison. Der Belgier führte den FC Chelsea zum Gewinn der Europa League. Dahinter folgte aber schon Messi an der zweiten Stelle vor Virgil van Dijk.

Kein Punkt für Messi von Foda
Und wie entschied sich Foda? Er gab die höchste Punkteanzahl Liverpool-Ausnahmekönner Mohamed Salah, der mit den „Reds“ in der Champions League triumphiert hatte. Gefolgt von Cristiano Ronaldo und Kylian Mbappe. Für Messi war bei Foda offenbar kein Platz.

„Einmaliger Moment“
Der 32-jährige Argentinier hatte bereits in den Jahren 2009, 2010, 2011, 2012 und 2015 triumphiert und dankte allen, die für ihn gestimmt hatten, „auch wenn individuelle Auszeichnungen zweitrangig für mich sind. Es ist ein einmaliger Moment für mich, und es ist gut, mit meiner Familie und meinen Kindern zu feiern.“

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten