Keine Fahrlässigkeit

Einjährige fiel aus Fenster: Verfahren eingestellt

Im Fall einer Einjährigen, die im Juli im niederösterreichischen Gutenbrunn aus einem Fenster gestürzt war, hat die Staatsanwaltschaft St. Pölten das Verfahren eingestellt. „Es konnte keine Fahrlässigkeit der Eltern festgestellt werden“, sagte Sprecher Leopold Bien. Die Anklagebehörde hatte den Anfangsverdacht der fahrlässigen Körperverletzung geprüft.

Der Vorfall vom 27. Juli war laut dem Sprecher „nicht vorhersehbar“. Das Mädchen sei, während die Eltern für drei Minuten in der Küche waren, in das Kinderzimmer gegangen und habe auch etliche Kindersicherungen überwunden.

Vier Meter in die Tiefe gestürzt
Die Einjährige war aus dem zum Lüften geöffneten und mit einem Fliegengitter versehenen Fenster knapp vier Meter auf die Garageneinfahrt des Einfamilienhauses gefallen. Sie wurde im SMZ Ost in Wien behandelt.

Baby bei Fenstersturz in Wien gestorben
Ebenfalls im Juli war auch in Wien ein Baby aus dem Fenster im vierten Stock eines Wohnhauses gefallen. Der kleine Bub kam dabei ums Leben. Auch er hatte sich - die Eltern schliefen zur selben Zeit in der Wohnung - offenbar gegen das Inseketengitter gelehnt, das dadurch aus der Verankerung gebrochen war.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
12° / 19°
wolkenlos
12° / 19°
heiter
11° / 18°
heiter
12° / 19°
wolkenlos
8° / 15°
wolkenlos

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter