Schwerer Kieferbruch

Theresa ist nach ihrer Operation wieder zu Hause

„Schön langsam kehren wir wieder zur Normalität zurück“, zeigt sich Vater Christian Panic erleichtert. Seine Tochter (6) hatte nach einen Fahrradsturz in Rumänien einen komplizierten Kieferbruch, wurde dort allerdings nicht behandelt. Mittlerweile wurde sie in Salzburg operiert und ist wieder zu Hause.

Die kleine Theresa aus Vorchdorf hat ihr bezauberndes Lächeln wieder gefunden. Nachdem sie in der Hauseinfahrt in Rumänien mit dem Fahrrad stürzte, einen komplizierten Kieferbruch davon trug, dort nicht richtig behandelt wurde und erst in Österreich von Kieferchirurgen untersucht und operiert wurde ist sie wieder auf dem weg der Besserung– wir berichteten ausführlich.

Fähden bereits gezogen
„Unsere Kleine hat die Operation in Salzburg gut weggesteckt. Die Ärzte haben hervorragende Arbeit geleistet, sie sind mit dem Heilungsverlauf sehr zufrieden“, so Papa Christian. Jede Woche fährt die Familie zur Kontrolle zu den Kieferexperten. Äußerlich ist von der OP nichts zu sehen, die Fäden wurden bereits entfernt. Einschränkungen hat sie beim Sport. Eine Gefahr der Kieferfehlstellung herrscht nach wie vor.

Klärendes Gespräch mit Versicherung
Das klärende Gespräch mit der Versicherung, von der sich die Familie im Stich gelassen fühlt, wird am 25. September stattfinden. „Ich werde da bestimmt nicht locker lassen und ganz klar aufzeigen was alles nicht funktioniert hat. So viel Geld können sie mir gar nicht zahlen, dass ich Stillschweige“, so der Vater.

Philipp Zimmermann, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wirbel an Volksschule
Stadtchef ließ fehlende Kreuze wieder anbringen
Niederösterreich
Bundesliga im TICKER
LIVE: Kriegt Ilzers Austria beim WAC die Kurve?
Fußball National
Klare Sache im Ländle
Gnadenlose Altacher zerlegen St. Pölten mit 6:0!
Fußball National
Lausiges Schmidt-Debüt
5:0! Rapid „frisst“ Admira mit Haut & Haaren auf
Fußball National
Streit eskalierte
Kontrahent mit Stich in den Hals schwer verletzt
Niederösterreich
Herzogs Goalgetter
ÖFB-Team-Schreck erzielt Rabona-Tor in 90. Minute
Fußball International
Bei Weltrekordversuch
Stuntman stürzt aus 95 Metern Höhe in Wolfgangsee
Oberösterreich

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter