01.09.2019 07:06 |

Nach Hirscher-Abgang

Österreich sucht neuen Star: Das sagt Herren-Chef!

Was passiert nach dem Rücktritt von Marcel Hirscher mit unserem Ski-Herren-Team? Es verliert sein Aushängeschild, aber Cheftrainer Andreas Puelacher weiß: „Wir haben eine starke, kompakte Truppe!“

Herren-Chef Puelacher äußert sich klarerweise noch nicht zum Hirscher-Abgang, sagt aber: „Mit oder ohne Hirscher. Österreich hat eine sehr gute und kompakte Mannschaft.“ Der Tiroler weiß: „Ich hab vollstes Vertrauen in die Burschen. Wir haben mehrere Athleten, die ganz vorne mitfahren können.“

Nach den glorreichen Jahren des „Wunderteams“ rund um Hermann Maier und Stephan Eberharter stellten sich Österreichs Ski-Fans auf durchwachsene Zeiten ein. Doch dann kam Benni Raich! Der jahrelang unser Trumpfass im Kampf um den Gesamt-Weltcup war, verlässlich wie ein Uhrwerk zu Siegen, Medaillen und Podestplätzen fuhr. „Was täten wir ohne den Benni?“, hörte man immer wieder.

Die Angst vor trockenen Jahren nach der „Ära Raich“ war, wie man mittlerweile längst weiß, ebenfalls unbegründet. Denn Marcel Hirscher betrat die Bühne und legte eine der größten Karrieren der gesamten Ski-Geschichte hin. Jetzt stellt sich Österreichs Ski-Familie wieder die Frage: „Was machen wir nur ohne Hirscher!?“ Zweifelsohne eine berechtigte Frage. Allerdings schafft es Österreichs Team rund um Boss Peter Schröcksnadel seit mittlerweile mehr als zwei Jahrzehnten, durchgehend zumindest einen Seriensieger zu stellen.

Hoffnung Schwarz
Und ein Blick in die aktuelle rot-weiß-rote Kaderliste zeigt: Das ist Jammern auf hohem Niveau. Matthias Mayer, Vincent Kriechmayr, Max Franz, Hannes Reichelt, Marco Schwarz, Michael Matt, Manuel Feller allesamt Läufer, die jederzeit auf Platz eins fahren können. Im Gesamt-Weltcup ruhen die größten Hoffnungen in Zukunft natürlich auf den Schultern unseres Allrounders „Blacky“ Schwarz. Der sich allerdings gerade nach einem Kreuzbandriss wieder zurückkämpfen muss. Unsere Speed-Asse müssten wohl schon einen Ausnahme-Winter hinlegen, um Alexis Pinturault, Henrik Kristoffersen & Co. zu gefährden.

Alex Hofstetter, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 28. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten