15.08.2019 11:31 |

Unfall am Zirler Berg

Alko-Lenker (25) kracht gegen Taxi: Fünf Verletzte

Schwerer Unfall Donnerstagfrüh am Zirler Berg! Ein deutscher Autolenker (25) geriet auf die Gegenfahrbahn und krachte gegen ein entgegenkommendes Taxi. Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und kamen erst nach 100 Metern zum Stillstand. Insgesamt wurden fünf Personen verletzt! Ein Alko-Test beim 25-Jährigen verlief positiv.

Zum Unfall kam es laut Polizei gegen 5.10 Uhr. Der Deutsche geriet auf der Fahrt am Zirler Berg in Richtung Deutschland mit seinem Pkw auf die Gegenfahrbahn, wo es zur Kollision mit einem entgegenkommenden Taxi kam.

„Beide Fahrzeuge gerieten ins Schleudern und kamen erst nach zirka 100 Metern zum Stillstand“, schildert ein Ermittler und ergänzt: „Während die drei Taxigäste, zwei Frauen sowie ein Mann im Alter zwischen 28 und 31 Jahren, bei dem Unfall erhebliche Verletzungen erlitten und mit der Rettung in die Klinik nach Innsbruck eingeliefert werden mussten, erlitten der Taxifahrer, ein 62-jähriger Mann aus Bosnien und Herzegowina, und der 25-jährige Unfalllenker des Pkw nur leichte Verletzungen.“

Alko-Test verlief positiv
Beim deutschen Lenker wurde schließlich ein Alko-Test durchgeführt. Dieser verlief laut Polizei positiv. An beiden Fahrzeugen entstand vermutlich Totalschaden.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen