14.08.2019 10:29 |

Die Jagd ist eröffnet!

Mysteriöse Geldboxen: Schatzsuche auch in Wien

Schwarze Metallboxen, die in Größe und Form an eine Handyhülle erinnern, sorgen derzeit in mehreren Städten auf der ganzen Welt für Aufsehen - und Freude bei den glücklichen Findern. Denn folgt man der Einladung „Open me“, die als Sticker an der Seite der Box klebt, offenbart das Innere einen unverhofften Geldsegen. Zuletzt wurden die schwarzen Dosen auch in Wien gesichtet!

Unklar ist bislang, wer hinter dieser mysteriösen Aktion steckt und so überaus bereitwillig etwas zu verschenken hat. Lediglich bekannt ist der Name, unter dem die Organisation auf Instagram auftritt und Fotos von ihren Stationen auf der ganzen Welt postet. Seit dem 10. August wird seitens „snoopos“ Städten wie Boston oder Montreal, Mailand oder Köln ein Besuch abgestattet und die schwarzen Geldboxen deponiert oder zufällig vorbeikommenden Fußgängern in die Hand gedrückt.

„Heute schlägt das Glück zu“
Öffnet man sie, entdeckt man darin etwa 20 Euro inklusive Nachricht an den Glückspilz: „Heute schlägt das Glück zu. Du hast das Glück gefunden, als du über diese Box gestolpert bist. Die Box und den Schatz darin darfst du behalten.“
Seither posten glückliche Finder auf der ganzen Welt unter dem Hashtag #fortunestrikes - zu Deutsch: „Das Glück schlägt zu“ - Danksagungen und Botschaften auf der Seite der Organisation, die als Logo eine Weltkugel hat. Glaubt man den knappen, kryptischen Angaben dürfte die Aktion wohl noch bis zum 9. September dauern. Was danach kommt? Man darf gespannt sein!

Boxen wurden auch in Wien versteckt
Der vorerst letzte Stopp der unbekannten Geldspender war bzw. ist übrigens in Wien. Vor dem Wiener Rathaus, wo derzeit auch das Film Festival stattfindet, posteten die Unbekannten bereits am Dienstag ein Foto von einer der Geldboxen - mit der Nachricht: „Hey Wien, was ist noch besser als das Film Festival? #SNOOPO BOXES. Haltet Ausschau und sichert euch die Boxen.“

Am Mittwoch hieß es dann auf Instagram: „Wien! Eine wunderschöne Stadt mit fantastischen Menschen - ein guter Grund noch einen Tag länger zu bleiben!“

Also liebe Wiener, aufgepasst und Augen auf! Vielleicht gehören ja Sie zu den glücklichen Findern? 

Christine Steinmetz
Christine Steinmetz
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien
Dienstag, 21. Jänner 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.