04.08.2019 16:48 |

Packender Fight

Hamilton schnupft Verstappen knapp vor Ziel - Sieg

Lewis Hamilton hat seine Führung in der Formel-1-WM am Sonntag mit einer beherzten Fahrt und guter Strategie im Grand Prix von Ungarn ausgebaut. Der Mercedes-Star triumphierte in Mogyorod bei Budapest nach einem lange Zeit spannenden Duell mit Pole-Position-Mann Max Verstappen. Das entscheidende Überholmanöver lancierte der Engländer mit besseren Reifen erst vier Runden vor Schluss.

Artikel teilen
Drucken
Kommentare
0

Für Hamilton war es der 81. Grand-Prix-Sieg seiner Karriere, der achte in diesem Jahr. Nach zwölf von 21 Saisonläufen führt der Titelverteidiger in der WM nun 62 Punkte vor seinem diesmal nur achtplatzierten Teamkollegen Valtteri Bottas.

Die Ferraris von Sebastian Vettel und Charles Leclerc landeten hinter Verstappen auf den Plätzen drei und vier.

Das nächste Rennen steht nach einer vierwöchigen Sommerpause am 1. September in Spa in Belgien auf dem Programm.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 26. Jänner 2022
Wetter Symbol
(Bild: whow)