26.08.2019 10:42 |

Leder-Liebe

Die Promis tragen schon den Trend für den Herbst

Leder-Liebe steht im Herbst modisch hoch im Kurs - und die Promis tragen den Trend natürlich schon jetzt. Kein Wunder, lässt sich dieses Material nicht nur vielfältig einsetzen, sondern lässt die Trägerin auch cool und geheimnisvoll gleichzeitig erscheinen. 

Wer sich von Hotpants und Blümchenkleidern längst abgesehen hat, der kann es wie die Promis machen. Die tragen den Trend für den Herbst nämlich schon im Sommer und zeigten sich in den vergangenen Wochen gerne mal in coolen Leder-Looks.

Kim Kardashian etwa stahl in einer knallengen Lederhose zum Top in Schlangenleder-Optik mal wieder allen die Show, während Bella Hadid im schwarzen Leder-Catsuit unterm taillierten Mantel in Florenz über den Laufsteg schwebte. Letztere trägt das Material übrigens auch privat - und da gleich im All-over-Look.

Wie auch Ex-Pussycat-Doll Nicole Scherzinger, die zum sexy Lederkleid einen Rauledermantel kombinierte und im schwarzen Leder-Jumpsuit über den roten Teppich flanierte.

Wem Leder von Kopf bis Fuß jedoch zu viel des Guten ist, der kann im Herbst natürlich auch Akzente setzen. Ein Lederrock zur edlen Bluse oder zum dünnen Rollkragen-Pulli, wie es etwa Ashley Graham trägt, ist absolut bürotauglich. Lässig wird der Leder-Look à la Kendall Jenner, die eine weit geschnittene Lederhose mit einem dicken Wollpulli kombiniert.

Daniela Altenweisl
Daniela Altenweisl
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter