11.07.2019 11:24

Ziele des Bullen-Chefs

Salzburg, Formel 1 und RB - das fordert Mateschitz

Serienmeistertitel in Österreich, Platz drei in Deutschland und mit beiden Mannschaften in der Gruppenphase der Champions League - die Fußball-Engagements von Dietrich Mateschitz entwickeln sich aktuell ganz zu seiner Zufriedenheit. In den nächsten drei Jahren soll auch der deutsche Titel folgen, offenbarte der Red-Bull-Chef in einem Interview.

Mateschitz hat mit Uli Hoeneß, Boss von Deutschlands Titelhamster Bayern München, eine Wette laufen, dass RB Leipzig innerhalb von drei Jahren in der Bundesliga triumphiert. Der Einsatz ist bescheiden: ein Bier.

„Das wäre perfekt“
Mit Red Bull Salzburg ist trotz Umbruch und Abgang vieler Leistungsträger auch in der kommenden Saison der Meistertitel wieder das Ziel. Beim ersten Auftritt der Salzburger in der Champions League legt Mateschitz die Latte aber nicht zu hoch. „Wenn wir Platz drei erreichen und damit in der Europa League weiterspielen, wäre es perfekt“, sagte der 75-Jährige.

Auch das Formel-1-Heimrennen in Spielberg Ende Juni verlief zur Freude von Mateschitz spannend und mit einem Happy End durch den Sieg von Red-Bull-Pilot Max Verstappen. „Die Formel 1 hat nach den langweiligen Darbietungen der Vergangenheit endlich wieder ein spannendes Rennen gebraucht“, erklärte Mateschitz.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
Wechsel zu Juventus
De Ligt: Ronaldo? „Keinen Unterschied ausgemacht“
Fußball International
Dänemarks U21-Kapitän
Spektakulärer Transfer: Salzburg holt Ajax-Spieler
Fußball National
Kommt Verteidiger?
Austria: So soll Kooperation mit ManCity aussehen!
Fußball National
Neuer Alba-Konkurrent?
Hammer-Gerücht: Barca buhlt um Bayern-Star Alaba!
Fußball International
Polizisten angegriffen
Diversion für Rapid-Fan nach Schneeballwurf
Fußball National
Samassekou vor Wechsel
BVB will Salzburg-Ass - Ajax-Spieler im Anflug?
Fußball National
krone.at-Sportstudio
Leitgeb zu Sturm ++ Ruttensteiner über Windtner
Video Show Sport-Studio
Spielplan
17.07.
18.07.
20.07.
21.07.
23.07.
24.07.
25.07.

Newsletter