03.07.2019 12:53 |

Rücktrittsgedanken

Vettel-Abschied? Jetzt spricht Teamkollege Leclerc

Charles Leclerc hat seinen ersten Formel-1-Sieg am Wochenende in Spielberg haarscharf verpasst. Nur Red-Bull-Man Max Verstappen war beim Österreich-GP hauchdünn schneller als der 21-jährige Monegasse (oben im Video). Leclerc spricht wenige Tage nach dem F1-Spektakel in einem Interview über einen möglichen Abschied von Ferrari-Teamkollege Sebastian Vettel.

Der Deutsche sorgte sich in den vergangenen Monaten immer wieder um die Werte der Formel 1. Einen Rücktritt nach Vertragsende (2020) schloss er nicht aus. Am Mittwoch wurde der Heppenheimer 32 Jahre alt. Auf der Rennstrecke konnte er schon länger nicht feiern: Seit August 2018 wartet Vettel auf einen Sieg.

„Ich sehe nicht kommen, dass er aufhört“, stellt Leclerc jedoch gegenüber der „Sport Bild“ klar: „Ich kann nicht für ihn sprechen, aber er wirkt motivierter als je zuvor, er arbeitet sehr hart, um das Beste für das Team und sich herauszuholen.“

Leclerc liegt derzeit auf Rang fünf in der WM-Wertung, 18 Punkte hinter Vettel. Was passiert, wenn er den viermaligen Weltmeister bei Ferrari in die Schranken weist? Auch das wäre „kein Grund, der ihn aufhören lassen würde“, so Leclerc. Worte, die die Fans von Vettel wohl sehr gerne hören werden …

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten