Frauen-Fußball-WM

Niederlande & Italien komplettieren Viertelfinale

Die Niederlande haben bei der Fußball-WM der Frauen in Frankreich das letzte Viertelfinal-Ticket gelöst. Nach einem späten 2:1-Sieg gegen Ex-Weltmeister Japan am Dienstag treffen die Europameisterinnen auf Italien, das zuvor China 2:0 besiegt hatte. Die WM wird in der Runde der letzten acht mit Ausnahme der USA eine rein europäische Angelegenheit.

Die Niederländerinnen führten in Rennes nach dominanter Vorstellung durch einen Treffer von Like Martens (17.) zunächst verdient. Doch Japan gelang es, das hohe Tempo herauszunehmen - und war fortan ebenbürtig. Yui Hasegawa erzielte noch vor der Pause das 1:1 (43.). In der zweiten Hälfte waren die Asiatinnen dem Sieg vor allem im Finish sogar näher, als Hina Sugita etwa nur die Latte traf (79.). Auf der Gegenseite verwertete Barcelona-Stürmerin Martens einen Hand-Elfmeter sicher (90.).

Zuvor hatte Italiens Team zum ersten Mal in der Geschichte bei einer WM den Einzug in die zweite K.-o.-Runde geschafft. Valentina Giacinti (15.) und Aurora Galli (49.) mit ihrem bereits dritten Treffer als „Joker“ erzielten in Marseille die Tore.

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
11.11.
15.11.
16.11.
Griechenland - Super League 1
AE Larissa FC
0:3
Lamia
Österreich - Regionalliga Ost
SV Mattersburg II
19.00
FC Marchfeld Donauauen
Bruck/Leitha
19.00
ASK Ebreichsdorf
Wiener Sportklub
19.30
FC Mauerwerk
Admira Wacker II
19.30
SK Rapid Wien II
Österreich - Regionalliga Ost
SV STRIPFING
14.00
ASV Drassburg
Wiener Viktoria
15.00
FCM Traiskirchen
SV Leobendorf
17.00
SC Neusiedl
SC Team Wiener Linien
18.00
SC Wiener Neustadt

Sportwetten

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen