22.06.2019 13:59

Bottas mit Bestzeit

Mercedes auch im Abschlusstraining überlegen!

Mercedes-Pilot Valtteri Bottas ist im Abschlusstraining der Formel 1 vor dem Grand Prix in Frankreich die Bestzeit gefahren. Der Finne verwies WM-Spitzenreiter Lewis Hamilton im anderen „Silberpfeil“ am Samstag in Le Castellet auf Rang zwei. Die Ferrari-Piloten Charles Leclerc und Sebastian Vettel belegten in dieser Reihenfolge den dritten und vierten Platz. 

Der 31-jährige Vettel hatte nach den ersten Trainingsrunden am Freitag beklagt, dass die technischen Neuerungen an seinem Auto nicht die erhoffte Wirkung zeigen. Während der Einheit Samstagmittag ließ der Deutsche sogar seinen Sitz im Cockpit noch einmal austauschen.

Red Bull hinter Ferrari
Die beiden Red Bull von Max Verstappen (NED) und Pierre Gasly (FRA, oben im Bild) landeten ihm Training mit deutlichem Rückstand hinter den Ferrari auf den Rängen fünf und sechs. Verstappen war fast eine Sekunde langsamer als der viertplatzierte Vettel.

Die ersten sieben Saisonrennen hat allesamt Mercedes gewonnen. Titelverteidiger Hamilton führt die Gesamtwertung mit 29 Punkten Vorsprung vor Stallrivale Bottas an. Vettel hat als WM-Dritter vor dem Grand Prix am Sonntag (15.10 Uhr/live ORF 1, RTL und Sky) 62 Zähler weniger als Hamilton.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sportticker
„Bild“-Bericht
Paukenschlag! Uli Hoeneß hört als Bayern-Boss auf
Fußball International
LASK- und Sturm-Gegner
Krimi zwischen Eindhoven und Basel in CL-Quali
Fußball International
Wegen Brand-Brief
Argentiniens Fußballchef aus FIFA-Council geworfen
Fußball International
Rekord-Transfer
Ex-Rapidler Joelinton von Hoffenheim zu Newcastle
Fußball International
Von Madrid nach Rio
Filipe Luis kehrt in seine Heimat zurück
Fußball International
Spielplan
23.07.
24.07.
25.07.
26.07.
27.07.
28.07.
29.07.
30.07.
Russland - Premier League
FC Rubin Kazan
19.00
Republican FC Akhmat Grozny

Newsletter