Frauen-Fußball-WM

Deutschland mit 4:0 gegen Südafrika Gruppensieger

Das Team von Deutschland ist am Montag bei der Fußball-Frauen-WM in Frankreich ohne Verlustpunkte und ohne Gegentor als Gruppensieger in das Achtelfinale eingezogen!

Der zweifache Ex-Weltmeister kam im letzten Gruppenspiel gegen den WM-Neuling Südafrika zu einem 4:0-Sieg. Die Tore erzielten Melanie Leupolz (14.), Sara Däbritz (29.), Alexandra Popp (40.) und Lina Magull (58.).

Im anderen Spiel der Gruppe B reichte Spanien gegen China ein 0:0 zum Weiterkommen. Die Chinesinnen haben mit vier Punkten ebenfalls noch Chancen, als einer der besten vier Gruppen-Dritten in die K.-o.-Runde einzuziehen. Südafrika hingegen muss nach drei Niederlagen die Heimreise antreten.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol

Sportwetten