18.06.2019 06:00

Ibiza-Aufdecker:

„Wir haben ein Video - mehr dann persönlich“

Er hat sich schon bisher in der Ibiza-Affäre mit seiner Internet-Plattform einen Namen gemacht: Prof. Gert Schmidt, eigentlich Kämpfer gegen das illegale Glücksspiel, erhielt auch die offenbar schlecht gefakten E-Mails, die in die ÖVP-Spitze führen sollen (siehe Video oben). Und er kündigt „mehr Enthüllungen“ an …

Bei dem Material, das der Aufdecker zugespielt bekommen hat, soll es sich um ein ganzes Konvolut eines augenscheinlich miserabel gefälschten Schriftverkehrs zur Ibiza-Affäre zwischen ÖVP-Altkanzler Sebastian Kurz und dessen rechter Hand, Ex-Minister Gernot Blümel, handeln. „Wir haben ein Video mit Strache und Gudenus. Mehr persönlich“, hätten die Spitzenpolitiker etwa ausgedealt - alles ein Fake!

„Brisant wie die gefälschten Hitler-Tagebücher“
Gegenüber der „Krone“ bestätigt Glücksspielexperte Schmidt eine ähnliche Tragweite „wie bei den damals gefälschten Hitler-Tagebüchern“. Und er kündigt - natürlich via Internet-Plattform - „bald weitere Enthüllungen“ an.

„Automatenjäger“ sucht Ibiza-Hintermänner
Schmidt selbst gilt als schillernde Persönlichkeit, der sich als „Automatenjäger“ in der Glücksspielbranche einen Ruf im Kampf gegen illegale Machenschaften erworben hat. Mit seiner bis zum Auffliegen des FPÖ-Skandals de facto unbekannten Aufdecker-Plattform „EU-Infothek“ hat sich der 55-Jährige voll und ganz der Aufklärung des Ibiza-Videos verschrieben. Und gibt sich immer bestens informiert.

Sein vermeintlich hehres Motiv: „Ich will herausbekommen, wer hinter dieser Falle steckt. Das wurde für mich noch zu wenig aufgegriffen.“ Tatsächlich war er der Erste, der die Spur zum Wiener Anwalt und mit der „Krone“ gemeinsam auch den Verkauf des Videos an einen deutschen Verein für Krügerrand-Goldmünzen im Wert von 600.000 Euro enthüllte.

Detektive, Forensiker und Co. beschäftigt
Von seinem Büro unweit des Wiener Rathauses aus macht er nun mit einem großen Apparat Jagd auf die Hintermänner: Detektive, Forensiker und andere Experten gehören zu einem Stab von mehr als zehn Mitarbeitern, der sich nur mit dieser brisanten Causa beschäftigt. Zudem betreibt Schmidt ein Hotel in Thailand und verkauft Unterwäsche für Frauen. An der Lösung spektakulärer Kriminalfälle will er sich übrigens schon vor Jahrzehnten beteiligt haben - bei der Verhaftung des berüchtigten Prostituierten-Serienmörders Jack Unterweger …

Christoph Budin, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Mangel an Beweisen
Frau vergewaltigt? Keine Anklage gegen Ronaldo!
Fußball International
Spiel in Kapfenberg
Remis zwischen Wolfsburg & Fenerbahce bei Testkick
Fußball International
Neuer Barcelona-Star
Griezmann: „Messi? Habe nichts von ihm gehört“
Fußball International
Transfer-Hickhack
Martin Hinteregger will „nicht unbedingt“ weg
Fußball International
Deutsche Bundesliga
SC Freiburg verlängert mit Abwehrspieler Lienhart
Fußball International
80 Millionen € Verlust
Alle Züge verkauft: Westbahn zieht Notbremse!
Österreich
Ungeliebter Star
Transfer-Hammer! Tauscht Real Bale gegen Neymar?
Fußball International
Ab nach Gladbach
Sohn von Lilian Thuram kommt in die Bundesliga
Fußball International
„Besser als gut“
Das sagt Gladbachs Weltmeister über Neo-Coach Rose
Fußball International
Kurz vor Liga-Start
Spannung im Titelkampf? Das sagen unsere Experten!
Fußball National

Newsletter