Klartext vor Slowenien

Kapitän Baumgartlinger: „Wir müssen gewinnen“

Mit Rechenspielen muss sich Österreichs Fußball-Nationalmannschaft vor dem EM-Qualifikationsmatch am Freitag (20.45 Uhr/live ORF 1) im Klagenfurter Wörthersee-Stadion gegen Slowenien nicht aufhalten. Alles andere als ein Sieg über den Weltranglisten-63. würde die Chancen auf eine EM-Teilnahme auf ein Minimum sinken lassen. Das weiß auch Kapitän Julian Baumgartlinger.

„Wir müssen gewinnen“, sagte der Leverkusen-Legionär. Mit der Drucksituation hat der Salzburger aber kein Problem. „Das ist keine unbekannte Konstellation, wir kennen sie schon aus vergangenen Qualifikationen. Es gehört zu unserem Job, damit umzugehen, egal ob im Nationalteam oder im Verein.“ Allerdings gab Baumgartlinger zu: „Die Spannung ist schon höher.“

An der Atmosphäre innerhalb der Mannschaft sollte dieses Vorhaben nicht scheitern. „Die Stimmung ist gut. Wir hatten eine knackige Vorbereitungszeit und haben intensiv trainiert. Jeder weiß, was zu tun ist.“ Dass man keinen längeren Lehrgang abhielt, ist für Baumgartlinger derzeit kein Thema. „Am Tag des Abschlusstrainings lohnt es sich nicht, groß darüber nachzudenken. Wir haben gut und effizient trainiert.“

Abseits des Platzes ging es in den vergangenen Tagen auch um die Aufarbeitung des 2:4 im März in Israel. „Wir müssen das analysieren und die Lehren daraus ziehen. Wir wissen, was wir in Zukunft besser machen müssen“, erklärte Baumgartlinger.

Bessere Erinnerungen als an das Match in Haifa hat der Mittelfeldspieler an das 3:0 gegen Slowenien im Testspiel in Klagenfurt im März 2018. „Es bringt uns momentan nichts, dass wir damals eine gute Partie abgeliefert haben. Aber wir sollten ähnlich wie damals ins Spiel gehen“, meinte Baumgartlinger. Das etwa 30.000 Zuschauer fassende Klagenfurter Wörthersee-Stadion wird aber wohl nicht ausverkauft sein. Bis Donnerstagmittag waren knapp über 18.000 Tickets abgesetzt. Über 2000 Fans aus Slowenien werden erwartet.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 01. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.