04.06.2019 12:58 |

Diskus-Hüne

Weißhaidinger: Der nächste Hammer kommt bestimmt!

Der nächste Hammer unseres Diskus-Hünen Lukas Weißhaidinger kommt bestimmt! Denn international hat der Österreicher so viele Gelegenheiten für weite Würfe wie nie zuvor. Diesen Sonntag ist er der Star beim Pfingstmeeting in Rehlingen (D), wo er im Vorjahr seinen Traumrekord von 68,98 m geworfen hat, dann folgt die Diamond League in Rabat (Mar). Und jetzt erhielt er sogar schon die Einladung für die Diamond League in London (20./21. Juli).

Damit hat Weißhaidinger, heiß gefragt wie nie zuvor, in einer Saison erstmals Startzusagen für alle vier Qualifikations-Meetings der Diamond League in der Tasche. Kein Wunder! Hatte er doch bei den ersten beiden Meetings in Doha (Zweiter mit 66,90 m) und in Stockholm (Dritter mit 66,97 m) großartige Konstanz bewiesen. Jetzt also auch Rabat und London. Wobei er, wie die „Krone“ als erstes Medium berichtet hatte, auch schon für das Finale der Diamond League in Brüssel fix ist (6. September).

Besonders heiß ist Luki auf Rehlingen! Dort hatte er vor einem Jahr zweimal seinen Rekord verbessert. Erst warf er 68,57 m, dann die heute gültige Bestmarke von 68,98 m. Seine Form für einen der Klassiker unter den deutschen Werfertagen passt. Mit 66,90 (Doha) und 66,97 (Stockholm) hat er heuer in einem geschlossenen Stadion so weit geworfen wie nie zuvor. Mal schauen, wie weit seine 2-kg-Scheibe auf der Anlage in Rehlingen fliegt…

In Rabat ohne den Coach
Bei der Diamond League in Rabat am 16. Juni ist der 27-Jährge übrigens auf sich alleine angewiesen. Coach Gregor Högler fliegt aus organisatorischen Gründen nicht mit. Die Trainer können nämlich nicht alle im schmucken Athletenhotel am Meer wohnen (da es dort nicht genügend Zimmer gibt), sie sind vielmehr weiter außerhalb untergebracht. Da macht eine Mitreise wenig Sinn. Luki aber will beweisen, dass er auch solo stark ist. In London aber ist Högler wieder dabei. Und vor der WM in Doha hat der EM-Dritte noch einen Traum in dieser Saison. Er will sich für den Erdteilländerkampf Europa gegen USA am 9./10. September in Minsk qualifizieren.

Olaf Brockmann, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 17. Jänner 2021
Wetter Symbol

Sportwetten