31.05.2019 11:22 |

Schlüpfriges Angebot

Sarah Lombardi bald nackt im „Playboy“?

Zieht sich Sarah Lombardi bald für den „Playboy“ aus? Die Sängerin und Ex-„DSDS“-Kandidatin soll vom Männermagazin ein schlüpfriges Angebot bekommen haben. Sollte die 26-Jährige die Hüllen fallen lassen, winkt ihr jedenfalls eine kolportierte sechsstellige Summe.

Für Sarah Lombardi könnte es beruflich nicht besser laufen: Zuerst ergatterte die Sängerin einen Platz in der Jury der RTL-Show „Das Supertalent“, dann schaffte sie es auch noch, ein Engagement bei „Holiday on Ice“ zu bekommen. Und schon flatterte ein neues Angebot bei der Ex-„DSDS“-Kandidatin ins Haus. 

Wie das deutsche „Express“-Magazin berichtet, soll Lombardi nämlich eine Anfrage des „Playboy“ auf dem Tisch liegen haben. Man habe der hübschen 26-Jährigen eine sechsstellige Summe für ein Nackt-Shooting geboten, heißt es demnach. „Mit Sicherheit hatte ich schon solche Angebote“, bestätigte die Sängerin kürzlich bei einem Event die Gerüchte.

Doch dürfen sich die Fans schon darauf freuen, ihr Idol bald hüllenlos bestaunen zu dürfen? „Meine Familie unterstützt mich grundsätzlich, sie hätte es auch dabei getan“, erklärte Lombardi. Dennoch habe sie das „Playboy“-Angebot ausgeschlagen. „Ich habe abgesagt, wie jedes Mal.“ Sie habe zwar nichts gegen das Männermagazin, aber: „Ich kann mir das nicht vorstellen“, so Sarah Lombardi, die abschließend klarstellt: „Ich würde das für mich ausschließen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Mittwoch, 03. Juni 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.