Sa, 25. Mai 2019
17.05.2019 06:19

Gegen Portland

NBA: 2:0-Führung! Warriors feiern Comeback-Sieg

Die Golden State Warriors sind auf bestem Wege, zum fünften Mal en suite das Endspiel der National Basketball Association (NBA) zu erreichen. Der Titelverteidiger aus Oakland feierte am Donnerstagabend (Ortszeit) einen 114:111-Heimsieg über die Portland Trail Blazers und liegt damit im Western-Conference-Finale bereits 2:0 in Führung. Matchwinner für die „Dubs“ war einmal mehr Stephen Curry.

Der 31-jährige Point Guard verbuchte 37 Punkte sowie je acht Rebounds und Assists. Im Gegensatz zur ersten Partie (116:94 für Golden State) war Portland diesmal ein ebenbürtiger Gegner und führte von der dritten bis zur 33. Minute ausnahmslos, teilweise sogar mit 17 Zählern. Doch mit einem 14:3-Lauf in den letzten 4:16 Minuten setzten sich am Ende erneut die Warriors durch. „Wir haben dieses Spiel ‘gestohlen‘. Portland war klar besser als wir“, sprach Golden-State-Trainer Steve Kerr von einem glücklichen Sieg.

Warten auf Durant
Bereits vor dem Match wurde bekannt, dass der NBA-Champion der vergangenen beiden Jahre auch in den kommenden beiden Partien der „best of seven“-Serie in der Nacht auf Sonntag bzw. Dienstag (jeweils 3 Uhr) in Portland auf seinen verletzten Superstar Kevin Durant verzichten muss. Möglicherweise wird der 30-Jährige nach seiner Wadenzerrung erst bis zum Beginn der Finalserie (ab 30. Mai/Ortszeit) wieder fit.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
29.05.
30.05.
31.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
2:2
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart

Newsletter