Di, 21. Mai 2019
04.05.2019 14:48

Tour bei Söll

41-Jährige verirrt: Bergretter und Heli nötig

Schlechte Tourenplanung und später Aufstieg waren - wieder einmal - die Zutaten, warum Bergretter in Tirol ausrücken mussten. Der Einsatz im Unterland galt einer Stuttgarterin (41).

Die Frau wollte Freitag gegen 15 Uhr in Söll über den Lengauer Steig auf den Großen Pölven aufsteigen, auf dem schneebedeckten Gipfelplateau verlor sie dann die Orientierung. Über eine steile Rinne wollte die 41-Jährige in Richtung Bad Häring absteigen. Gegen 20 Uhr setzte sie einen Notruf ab, weil sie ohne Hilfe nicht mehr ins Tal gelangen konnte. Sechs Bergretter der Ortsstellen Kufstein und Scheffau suchten mit Unterstützung des Polizeihubschraubers Libelle Tirol mehr als eine Stunden nach der verirrten Wanderin aus Stuttgart, bis sie schließlich in der Dunkelheit mittels Tau geborgen und unverletzt ins Tal geflogen werden konnte.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Aktuelle Schlagzeilen
Talk mit Rapid-Boss
Peschek: „Wozu ein Panzer beim Hartberg-Spiel?“
Fußball National
Legendärer Geldanleger
Niki Lauda: Der sparsame Geschäftsmann
Formel 1
Kurz bald auch weg?
Spekulation um Fischer als Übergangs-Kanzler
Österreich
Legende, Unternehmer
Niki Lauda: Der Nationalheld als Kultfigur
Österreich
Straches tiefer Fall
Schadenfreude - eine angemessene Reaktion?
Österreich
Nächster Rückschlag
Insider: Philippa Strache zog mit Kind zu Eltern
Österreich
Die „Krone“ vor Ort
Die Glitzerwelt auf der Partyinsel Ibiza
Österreich
Endlich entschleunigen
Dornröschens Hide-Away am Kärntner Wörthersee
Reisen & Urlaub
Für heiße 007-Szenen
Craig und De Armas bekommen einen Sex-Coach
Adabei
Tirol Wetter
10° / 13°
starker Regen
8° / 13°
starker Regen
8° / 10°
starker Regen
8° / 14°
starker Regen
8° / 15°
starker Regenschauern

Newsletter