30.04.2019 07:30 |

April deutlich zu mild

Väterchen Frost kommt am Wochenende zurück

„Wann wird‘s mal wieder richtig Sommer?“ fragte Rudi Carrell einst. Sommergefühl erlebte man heuer schon an einigen Apriltagen. Der April war um gut 1,5 Grad zu mild als im langjährigen Mittel und von ungewöhnlich viel Sonnenschein geprägt. Dafür muss man sich am ersten Maiwochenende warm anziehen

„Hauptverantwortlich für einen abermals zu warmen Monat war eine lang andauernde, föhnige Südwestströmung in der zweiten Monatshälfte“, so UBIMET-Chefmeteorologe Manfred Spatzierer. Am 20. April wurde erstmals heuer die 25-Grad-Marke geknackt – ein Sommertag.

Föhnmonat April
Der April machte seinem Namen „Föhnmonat“ alle Ehre: In Innsbruck wehte der Südföhn in der zweiten Aprilhälfte fünf Tage am Stück durch – eine der längsten Föhnperioden, die die Stadt je erlebte. In Orkanstärke mit Böen bis zu 151 km/h tobte der Föhn am 24. April auf dem Patscherkofel. In Bichlbach im Außerfern erreichte er aber auch Spitzen von 114 km/h.

Am Alpenhauptkamm sorgten Tiefs über Norditalien für deutlich überdurchschnittliche Niederschlagsmengen. So fassten zum Beispiel St. Leonhard im Pitztal und Sillian in Osttirol doppelt so viel Regen und Schnee wie üblich aus.

Trübes, nasses Ende
Zu Ende geht der April heute trüb und nass. „Die Schneefallgrenze wird zwischen 1000 und 1500 Metern liegen“, so Meteorologe Konstantin Brandes von der UBIMET. Am 1. Mai klettern die Temperaturen wieder auf bis zu 19 Grad mit einigen Sonnenstunden, der Donnerstag geht zunächst ähnlich weiter, ehe es sich am Nachmittag eintrübt.

Richtig nasskalt wird es dann am kommenden Wochenende. „Uns erreicht eine markante Kaltluftfront aus Norden, die Temperaturen rasseln auf 2 bis 8 Grad am Samstag und 0 bis 5 Grad am Sonntag hinunter.“ In der Nacht herrscht Frostgefahr, es kann bis auf 700 Meter herab schneien. „Nichts Außergewöhnliches für die Jahreszeit“, betont Brandes.

Peter Freiberger
Peter Freiberger
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Donnerstag, 21. Oktober 2021
Wetter Symbol
Tirol Wetter
10° / 16°
leichter Regen
6° / 16°
leichter Regen
6° / 14°
leichter Regen
8° / 13°
leichter Regen
6° / 14°
leichter Regen
(Bild: stock.adobe.com, Krone KREATIV)