Mi, 22. Mai 2019
17.04.2019 07:52

Hier im Video

Pöltl verliert vor den Augen von Ski-Star Shiffrin

Vier Tage nach dem 101:96 bei den Denver Nuggets zum Play-off-Auftakt in der National Basketball Association (NBA) haben die San Antonio Spurs mit dem Wiener Jakob Pöltl das zweite Aufeinandertreffen im „best of seven“ am Dienstag (Ortszeit) mit 105:114 verloren. Dem Team aus Colorado gelang dabei im Schlussviertel ein starkes Comeback, was vor allem Ski-Star Mikaela Shiffrin gefallen hat. In der Serie steht es nun 1:1.

Drei Abschnitte lang hatten die Texaner das Spiel dominiert und waren zwischenzeitlich mit 19 Punkten vorangelegen. Weil jedoch im letzten Viertel (39:23 für Denver) vor allem Jamal Murray stark aufdrehte, schafften die Nuggets noch die Wende. Der Guard erzielte 21 seiner 24 Punkte in dieser Phase der Partie.

Pöltl bilanzierte mit fünf Punkten, acht Rebounds, einem Assist und zwei blockierten Würfen in 20:21 Minuten Spielzeit. Topscorer seines Teams waren DeMar DeRozan (31) und LaMarcus Aldridge (24).

Die Serie wechselt jetzt nach Texas. Die Spiele drei (Donnerstag) und vier (Samstag) finden jeweils in San Antonio statt.

Play-off-Ergebnisse vom Dienstag
1. Runde („best of seven“), jeweils zweites Spiel:
Eastern Conference: Toronto Raptors - Orlando Magic 111:82 - Stand in der Serie 1:1
Western Conference: Denver Nuggets - San Antonio Spurs (Jakob Pöltl mit fünf Punkten und acht Rebounds in 20:21 Minuten) 114:105 - Stand in der Serie 1:1, Portland Trail Blazers - Oklahoma City Thunder 114:94 - Stand in der Serie 2:0.

krone Sport
krone Sport

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Spielplan
20.05.
21.05.
22.05.
23.05.
24.05.
25.05.
26.05.
27.05.
28.05.
Deutschland - Bundesliga
VfB Stuttgart
20.30
FC Union Berlin
Deutschland - Bundesliga
FC Union Berlin
20.30
VfB Stuttgart
Österreich - Bundesliga
SK Rapid Wien
19.00
SV Mattersburg
Niederlande - Eredivisie
Vitesse Arnhem
20.45
FC Utrecht

Newsletter