Fr, 26. April 2019
16.04.2019 14:43

Schwere Arbeitsunfälle

Finger abgetrennt und von Kran am Bein erfasst

In nur zwei Stunden kam es am Dienstag in Tirol zu zwei schweren Arbeitsunfällen. In einer Firma wurde ein Arbeiter von einem Dreiarmgreifer am Bein erfasst und nur wenig später trennte sich ein 67-Jähriger bei Arbeiten mit einer Kreissäge drei Finger ab.

Ein Morgen voller erschreckender Unfälle. Los ging es am Dienstag um etwa 7.30 Uhr in einer Zirler Firma. Dort war ein 29-jähriger Serbe gerade dabei, mit dem Dreiarmgreifer eines Telekrans Holzreste umzuladen. Er übersah dabei jedoch einen 51-jährigen Arbeitskollegen, welcher an dem Holzrestehaufen mit Sortierarbeiten beschäftigt war. Der Deutsche wurde vom Greifer am Bein erfasst und schwer verletzt. Nach der Erstversorgung wurde der Verletzte mit einem Rettungshubschrauber in die Klinik Innsbruck geflogen. Der Kranfahrer erlitt einen Schock.

Drei Finger abgetrennt
Wenig später, um etwa 9.45 Uhr, kam es in Gaimberg ebenfalls zu einem Arbeitsunfall. Ein 67-jähriger Österreicher geriet bei Arbeiten an der Kreissäge in das Sägeblatt. Drei Finger wuren ihm fast zur Gänze abgetrennt. Nach der Erstversorgung durch Rettung und Notarzt an der Unfallstelle wurde der Mann mit dem Rettungshubschrauber in das Landeskrankenhaus Klagenfurt geflogen.

 krone.at
krone.at

Kommentare

Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Tirol
Aktuelle Schlagzeilen
In flagranti ertappt
Autoeinbrecher auf Flucht gegen Baum geprallt
Burgenland
Fragwürdige Geldflüsse
Rechnungshof-Rüge für „Wienwoche“ der Grünen
Österreich
Das Sportstudio
Austria-Gerücht, Suljovic-Comeback & „Eis-Cordoba“
Video Show Sport-Studio
„Family first“
Bohlen sagt Veröffentlichung des neuen Albums ab
Video Stars & Society
Hit am Samstag
Dortmund - Schalke: Die größten Derby-Schlachten
Fußball International
War nicht angeschnallt
Pkw gegen Bim geprallt: Baby schwer verletzt
Steiermark
Gleichstellung mit Rad
Nationalrat beschloss neue Regeln für E-Scooter
Elektronik
Salzburgs Stärke
Super-Finish: Hyänen sind auf Bullen neidisch
Fußball National
Tirol Wetter
12° / 17°
einzelne Regenschauer
8° / 12°
starker Regenschauern
10° / 17°
einzelne Regenschauer
9° / 13°
starker Regenschauern
9° / 15°
Regen

Newsletter