03.04.2019 22:31 |

Radsport-Klassiker

Lukas Pöstlberger bei „Quer durch Flandern“ 4.!

Der Oberösterreicher Lukas Pöstlberger hat am Mittwoch bei der 74. Auflage des Radrennens „Quer durch Flandern“ Platz vier belegt. Der 27-Jährige vom Team Bora kam beim zur World Tour zählenden Halbklassiker mit einer sechsköpfigen Spitzengruppe ins Ziel nach Waregem. Den Sieg holte sich das niederländische Multitalent Mathieu van der Poel. Der 26-Jährige ist amtierender Querfeldein-Weltmeister.

Für Van der Poel war es der dritte Saisonsieg auf der Straße, aber der erste seiner Karriere auf der World Tour. Im vergangenen September gewann der Niederländer bei der Mountainbike-WM Bronze. 2015 und 2019 holte er bei der Querfeldein-WM jeweils Gold. Van der Poel ist der Enkel der französischen Radlegende Raymond Poulidor. Sein Vater Adrie van der Poel war ebenfalls Radrennfahrer, er gewann u.a. 1986 die Flandern-Rundfahrt.

Van der Poel setzte sich nach 183 km im Finish vor dem Franzosen Anthony Turgis und dem Luxemburger Bob Jungels durch. Für Pöstlberger, der seinen bisher größten Erfolg 2017 mit einem Etappensieg beim Giro d‘Italia eingefahren hatte, blieb Platz vier. Der Steirer Bernhard Eisel kam bei der Generalprobe für die Flandern-Rundfahrt, die am Sonntag über die Bühne geht, als 114. mit 6:42 Minuten Rückstand ins Ziel.

Das Ergebnis:
1. Mathieu van der Poel (NED) Corendon-Circus 4:05:52 Std.
2. Anthony Turgis (FRA) Direct Energie
3. Bob Jungels (LUX) Deceuninck
4. Lukas Pöstlberger (AUT) Bora, alle gleiche Zeit
Weiters:
114. Bernhard Eisel (AUT) Dimension Data +6:42 Min.

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Montag, 18. Oktober 2021
Wetter Symbol