15.03.2019 10:00 |

In Arnoldstein

27-Jährige mit Drogen im Gepäck erwischt

Da hatte die Polizei wieder einen guten Riecher. Bei einer Kontrolle auf der A2 in Arnoldstein konnten die Beamten im Rucksack einer 27-jährigen Nigerianerin Cannabisblüten mit einem Straßenverkaufswert von rund 15.000 Euro finden.
 

Die Frau war als Fahrgast eines Linienbusses von Rom nach Österreich gereist und wollte es gewinnbringend verkaufen. Die Beschuldigte wurde in die JA Klagenfurt eingeliefert und wird der Staatsanwaltschaft zur Anzeige gebracht.

Elisa Aschbacher
Elisa Aschbacher
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 02. März 2021
Wetter Symbol