13.03.2019 19:07 |

Das Achtelfinale ruft

Beide Beachvolley-Duos in Doha in Zwischenrunde

Die beiden österreichischen Beachvolleyball-Teams beim 4-Sterne-Turnier der World-Tour in Doha haben die K.-o.-Phase erreicht. Sowohl Clemens Doppler/Alexander Horst als auch Robin Seidl/Philipp Waller gewannen ihre jeweils ersten Gruppenspiele, verpassten dann aber mit Niederlagen den direkten Einzug in das Achtelfinale. Ihre Zwischenrundengegner stehen noch nicht fest.

Die Vizeweltmeister Doppler/Horst besiegten zunächst die Chilenen Marco Grimalt/Esteban Grimalt 2:0 (18,18). Im Spiel um den Gruppensieg unterlagen sie aber den Polen Michal Bryl/Grzegorz Fijalek 0:2 (-19,-15).

Seidl/Waller feierten einen Überraschungserfolg von 2:1 (12,-21,9) gegen die Brasilianer Alison/Andre, verloren danach aber gegen die Spanier Pablo Herrera/Adrian Gavira 0:2 (-15,-16).

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 25. Februar 2021
Wetter Symbol

Sportwetten