23.02.2019 19:28 |

Eisschnelllauf

Vanessa Herzog zur Halbzeit bei WM auf Platz 4!

Eisschnellläuferin Vanessa Herzog liegt nach zwei Bewerben im Sprint-Vierkampf bei der WM in Heerenveen (NED) außerhalb der Medaillenränge. Die 23-jährige Tirolerin war am Samstag zunächst Zweite über ihre Paradedisziplin 500 Meter, im anschließenden 1000-Meter-Lauf wurde sie Achte, was insgesamt Platz vier bedeutete. Die Entscheidung folgt am Sonntag mit je einem weiteren Lauf über 500 und 1000 Meter.

Insgesamt liegt Herzog etwa vier Zehntelpunkte hinter der japanischen Topfavoritin Nao Kadaira (1. und 4.), Zweite ist die US-Amerikanerin Brittany Bowe, die über die längere Distanz die schnellste Zeit lief. „Mit den 500 bin ich sehr happy, leider habe ich am Tausender ein wenig verkrampft. Ich wollte eine besonders schnelle Zeit aufs Eis legen, habe mich aber von Beginn an nicht wirklich gut gefühlt“, sagte Herzog.

Für die Überraschung, die Österreichs Eisschnelllauf-Aushängeschild nach dem ersten Tag vom anvisierten Bronze-Rang verdrängt, sorgte die zweitplatzierte Japanerin Miho Takagi mit Rang vier und persönlicher Bestzeit über ihre schwächeren 500 Meter. Im Kampf um die erste Medaille bei Sprintweltmeisterschaften für Österreich versprach Herzog: „Jetzt liege ich in der Verfolger-Position und werde morgen versuchen, mit zwei starken Läufen zurückzuschlagen.“

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 18. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten