Umjubelter Kombi-Held

Rehrl: „Diese Medaille ist fast schon kitschig“

„Ich habe nicht mehr mit der Medaille gerechnet. Vielleicht war das mein Geheimnis.“ Franz-Josef „FJ“ Rehrl konnte sein Glück nach dem Gewinn der Bronzemedaille im Kombinierer-Großschanzenbewerb kaum glauben. „Ich muss eine Nacht drüber schlafen“, rang der Steirer um Worte.

Es war der erste Einsatz des 25-Jährigen bei einem Großereignis. „Das ist unglaublich, diese Medaille ist fast schon kitschig“, grinste er. „Und dann auch noch bei der Heim-WM. Ich bin einfach überglücklich!“

Nach Rang vier im Springen war nicht mehr damit zu rechnen, dass er am Ende am Siegerpodest stehen würde. „Ich wusste, dass ich im 10-km-Langlauf schnell starten musste. Da bin ich aber schon oft explodiert“, erklärte er.Das Risiko zahlte sich aber voll aus, tolles Material half zusätzlich. „Die Serviceleute haben sich selbst übertroffen. Ich ziehe meinen Hut. Ohne Bomben-Ski wäre ich nicht mit den anderen mitgekommen.“

Ehrenplatz gesucht
Welchen Ehrenplatz die Bronzemedaille bekommen soll, konnte Rehrl nicht auf Anhieb beantworten. „Ich habe noch nicht wirklich drüber nachgedacht. Bislang hatte ich ja nur Medaillen von Österreichischen Meisterschaften“, lachte er.

Christoph Nister, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Sonntag, 18. April 2021
Wetter Symbol

Sportwetten