Kranker Sohn überlebt

Mutter verunglückt auf Weg zu Arzt mit Auto

Unfassbares Familiendrama im niederösterreichischen Wullersdorf: Weil ihr kleiner Sohn die Feuchtblattern hatte, wollte eine besorgte Mutter unverzüglich mit ihm zum Arzt fahren. Doch diese Fürsorge wurde zum Verhängnis: Sie verlor die Kontrolle über ihr Auto und krachte gegen einen Baum. Die Mama starb, ihr Kind überlebte!

„Sie war eine so fürsorgliche Mama und mir eine so wunderbare, liebe Freundin“, sagt Gerald B. Im Weinviertel ragt jetzt ein schlichtes Holzkreuz in den Himmel, vom Lebensgefährten der 30-Jährigen selbst gezimmert. Auch Dutzende Kerzen erinnern, genau dort, wo Melanie A. gegen einen Baum prallte, an das Drama.

Das Furchtbare: Die Mama hatte es in Sorge um ihren kleinen Leano möglicherweise eine Spur zu eilig. Die genaue Unfallursache wird aber wohl für immer unklar bleiben.

Jedenfalls lebte die junge Frau noch, als die ersten Helfer eintrafen. Sie schafften es sogar, die eingeklemmte Frau noch soweit zu stabilisieren, dass diese in den Schockraum des Unfallkrankenhaus Meidling nach Wien geflogen werden konnte. Dort schafften es die Ärzte aber nicht mehr, die junge Mutter dem Tod zu entreißen.

Unfassbar traurig: Ihr Söhnchen wurde vergleichsweise nur leicht verletzt - und fragt immerzu, wann denn seine heiß geliebte Mama nach Hause kommt ...

Mark Perry, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Niederösterreich Wetter
10° / 18°
stark bewölkt
9° / 20°
wolkig
7° / 19°
wolkig
9° / 20°
wolkig
8° / 19°
heiter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter