02.02.2019 15:07 |

Cooler Stunt

Mutig! Biker sprang vor Gloriette über Blaskapelle

Schönbrunn hat schon vieles gesehen - aber Freestyle-Motocross mit Sicherheit noch nicht. Die Touristen, die am Samstag ihren Sissi-Brunch in der Gloriette genossen, machten Augen, als „Masters of Dirt“-Publikumsliebling Edgar Torronterras mit seiner Yamaha durch die Luft flog, um Werbung für die bevorstehende Tour zu machen.

„Ich freue mich sehr, dass wir es geschafft haben, einen so großen Stunt an so einer wundervollen Location wie der Gloriette umzusetzen. Dass wir dabei auch auf unsere große Masters-of-Dirt-Österreich-Tour hinweisen, die 2. März startet, freut mich umso mehr“, freut sich Organisator Georg Fechter.

Torronterras flog mit einer 100 Kilogramm schwerer Yamaha-Maschine über die Musiker aus Würmla in Niederösterreich. Er überwindete dabei eine Distanz von etwa 20 Metern bei seinen etwa 20 Sprüngen.

Kronen Zeitung und krone.at

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter