01.02.2019 14:55 |

Am Zeugnistag

Handy weggenommen: Schüler verprügelt drei Lehrer

Unglaublicher Vorfall in einer Polytechnischen Schule in Wien-Favoriten: Ein 14-jähriger Schüler verlor die Nerven, weil ihn der Lehrer aufforderte, das Handy abzugeben. Der Teenager wurde zum Direktor zitiert. Dabei wurden drei Pädagogen verletzt.

Einen nicht gerade ruhmreichen Abgang hatte ein 14-Jähriger am Zeugnistag in der Polytechnischen Schule in der Pernerstorfergasse. Der Teenager konnte seine Hände nicht von seinem Smartphone lassen. Als ihn der Pädagoge zur Rede stellte, drehte er durch. Er wurde zum Direktor zitiert. Dann rastete er komplett aus. Drei Pädagogen wurden verletzt. Der Tschetschene war bereits mehrmals durch Attacken aufgefallen.

Seit einem Runden Tisch haben sich alle beteiligten Parteien und Interessensvertreter auf eine härtere Gangart bei Gewalt geeinigt. „Die Schule hat sofort gehandelt und die Polizei eingeschaltet. Diese hat den Burschen im Beisein seiner Eltern einvernommen. Eine Anzeige ist erfolgt, genauso wie die Suspendierung“, so der Wiener Bildungsdirektor Heinrich Himmer (SPÖ).

Martina Münzer, Kronen Zeitung

 krone.at
krone.at
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Wien Wetter

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter