31.01.2019 14:44 |

Verkürztes Verfahren

Rektor Tilmann Märk für dritte Amtszeit bestätigt

Der Senat und der Rat der Universität Innsbruck haben Tilmann Märk (74) für eine weitere Periode als Rektor bestätigt. Märk wird damit seine bereits dritte Amtszeit im Frühjahr 2020 antreten, teilte die Uni am Donnerstag mit.

Möglich ist diese Wiederbestellung ohne neuerliche öffentliche Ausschreibung durch einen Passus im Universitätsgesetz, der bei qualifizierter Mehrheit in Uni-Rat und Senat ein verkürztes Verfahren zur Rektorsbestellung vorsieht. Der Senat stimmte einer Wiederbestellung von Rektor Märk vergangene Woche zu, der Universitätsrat am Donnnerstag; für die Zustimmung waren jeweils eine Zweidrittelmehrheit in Universitätsrat und Senat notwendig.

Der gebürtige Seefelder Märk zeigte sich sehr erfreut über diese Bestätigung: „In der aktuellen Rektoratsperiode konnte ich gemeinsam mit meinem Team wichtige Weichenstellungen für die Zukunft der Universität Innsbruck vornehmen. Ich freue mich sehr darüber, dass die Mitglieder des Unirates und des Senats diese Arbeit unseres Rektorates gewürdigt haben und danke ihnen für diesen Vertrauensbeweis.“

 krone.at
krone.at
Kommentare

Liebe Leserin, lieber Leser,

die Kommentarfunktion steht Ihnen ab 6 Uhr wieder wie gewohnt zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen
das krone.at-Team

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 09. April 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.