16.01.2019 09:04 |

Salzburg vs. München

Dieser „Dosen-Gipfel“ ist für die Ewigkeit

Showdown für Red Bull in der Champions Hockey League! Salzburg und München rittern nach dem Hinspiel-0:0 heute um den Einzug ins Finale der Königsliga. Österreichs Meister baut auf seine Festung: Alle CHL-Heimspiele dieser Saison wurden gewonnen, Europa-Kapazunder entzaubert. Frölunda Göteborg (gesamt 9:4 gegen Pilsen) steht bereits im Endspiel.

Der prickelnde „Dosen-Vergleich“ Österreichs mit Deutschland ging im Herbst auf der Europa-Bühne im Fußball eindrucksvoll an Salzburg. Leipzig verlor beide Matches. Nach dem 0:0 im Eishockey-Premierenvergleich in München ist alles für den Showdown in der längst ausverkauften Salzburger Eisarena angerichtet. „In einem Spiel kann alles passieren, ein Sieg - und man steht im Finale“, baut Salzburg-Coach Poss freilich auf den Heimvorteil.

Kapitän Trattnig, MVP-Anwärter Michalek und Co. verteidigten in allen fünf CHL-Heimspielen die Festung Salzburg, ebneten mit Siegen über Bern, Växjö und Oulu sensationell den Weg ins Königsliga-Halbfinale.

„Nach diesen Ergebnissen, dazu dem Remis in München traue ich Salzburg auf alle Fälle den Finaleinzug zu“, betont auch Reini Divis. Der Goalie-Hero war viermal mit den Bulls Meister, gewann 1998 mit Feldkirch die European League.

Abzuwarten, ob Poss nach dem viel beachteten Auswärtsauftritt heute Trainer-Gegenüber Don Jackson - 2013/14 in Salzburg Coach - erneut was aufzulösen gibt.

Diesmal muss Sieger her
Münchens Teamcrack Michael Kastner glaubt: „Das Spiel wird ähnlich dem ersten, mit einem Unterschied: Diesmal gibt es einen Sieger.“ Wenn nicht nach regulärer Spielzeit, dann in der Verlängerung oder nach Penaltys. Im „Dosen-Gipfel“ für die Ewigkeit.

Robert Groiß, Kronen Zeitung

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Samstag, 05. Dezember 2020
Wetter Symbol

Sportwetten