„Habe alles erreicht“

Arsenal-Goalie Cech tritt mit Saisonende zurück

Der langjährige Premier-League-Torhüter Petr Cech hat am Dienstag die Öffentlichkeit über sein Karriereende aufgeklärt. Er werde am Ende der laufenden Saison zurücktreten, kündigte der 36-Jährige Arsenal-Goalie an.

„Ich habe alles erreicht, was ich erreichen wollte“, erklärte Cech via Twitter. Der Tscheche spielte von 2004 bis 2015 für Chelsea, ehe er innerhalb Londons zu den „Gunners“ wechselte.

Cech gewann mit Chelsea viermal die englische Meisterschaft (2005, 2006, 2010, 2015) und erreichte 2012 den Champions-League-Sieg. 2005 wurde er als Welttorhüter des Jahres ausgezeichnet. Er hält zahlreiche Premier-League-Rekorde, unter anderem blieb Cech öfter als jeder andere Torhüter - in 202 Spielen - ohne Gegentor.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Dienstag, 04. August 2020
Wetter Symbol

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Ihre Cookies sind deaktiviert. Die Seite wird daher möglicherweise nicht korrekt angezeigt.