10.01.2019 09:38 |

30 Millionen € parat?

Jetzt könnten Sie den Keutschacher See kaufen

„Ein eigener See im Herzen Österreichs“ - eine Verkaufsanzeige der Nobel-Immobilienvermittler Sotheby’s sorgt für Überraschungen. Angeboten wird nichts Geringeres als der sechstgrößte Kärntner See: Um 30 Millionen Euro steht der Keutschacher See inklusive Gebäude und Fischereirecht zum Verkauf.

Auf der Internetseite von „Sotheby‘s International Realty“ findet sich neben einer Ranch auf Hawaii um 260 Millionen Euro und einer Villa im Silicon Valley in Kalifornien seit Kurzem auch der Keutschacher See. Verkauft werden soll das gesamte Gewässer, das derzeit in Privatbesitz steht, inklusive dem Wasser-, Fischereirecht und dem Vier-Zimmer-Chalet der Eigentümerfamilie, heißt es. Als Kaufpreis werden 30 Millionen Euro genannt.

„Woher sollen wir 30 Millionen Euro nehmen?“
Keutschachs Bürgermeister Karl Dovjak bestätigt: „Wir wissen seit Kurzem, dass der See zum Verkauf steht. Als Gemeinde sehen wir dem ruhig entgegen.“ Dass die Gemeinde als Käufer auftritt, ist laut Dovjak keine Option: „Woher sollen wir 30 Millionen nehmen?“ Ungeklärt ist, wie bei einem Verkauf die rechtliche Situation betreffend Seezugänge, Strandbad, Baderechte aussieht. Bei Naturliebhabern, Fischern, Badegästen und im Winter auch bei Eisläufern ist der See jedenfalls äußert beliebt.

Ein detailliertes Exposé konnte am Mittwoch nicht eingesehen werden. Auch eine Anfrage bei der Eigentümerfamilie brachte keine weiteren Informationen.

Thomas Leitner
Thomas Leitner
Claudio Trevisan
Claudio Trevisan
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Produktvergleiche

Alle Produkte sehen
Newsletter