Knie lädiert

Austria-Stürmer Monschein fällt verletzt aus

Bittere Nachrichten für die Wiener Austria zum Vorbereitungsstart: Stürmer Christoph Monschen fällt verletzungsbedingt.vier bis sechs Wochen aus und verpasst damit praktisch die gesamte Vorbereitung.

Monschein hatte sich bei den obligaten sportmotorischen Tests am Montag einen Innenbandriss im rechten Kniegelenk zugezogen, wie eine MRT-Untersuchung ergab. Der Stürmer bekommt eine Schiene und sollte in vier bis sechs Wochen wieder fit fürs Mannschaftstraining sein.

„Es ist natürlich sehr schade, dass er den Großteil der Vorbereitung verpassen wird - das ist bitter für ihn und die ganze Mannschaft. Wir hoffen, dass er so schnell wie möglich wieder fit wird. Wir sind in der Offensive sehr gut aufgestellt, nun bietet sich für andere Spieler die Möglichkeit, sich zu beweisen“, wird Sportdirektor Ralf Muhr in einer Klubaussendung zitiert.

krone Sport
krone Sport
Kommentare
Eingeloggt als 
Nicht der richtige User? Logout

Willkommen in unserer Community! Eingehende Beiträge werden geprüft und anschließend veröffentlicht. Bitte achten Sie auf Einhaltung unserer Netiquette und AGB. Für ausführliche Diskussionen steht Ihnen ebenso das krone.at-Forum zur Verfügung.

User-Beiträge geben nicht notwendigerweise die Meinung des Betreibers/der Redaktion bzw. von Krone Multimedia (KMM) wieder. In diesem Sinne distanziert sich die Redaktion/der Betreiber von den Inhalten in diesem Diskussionsforum. KMM behält sich insbesondere vor, gegen geltendes Recht verstoßende, den guten Sitten oder der Netiquette widersprechende bzw. dem Ansehen von KMM zuwiderlaufende Beiträge zu löschen, diesbezüglichen Schadenersatz gegenüber dem betreffenden User geltend zu machen, die Nutzer-Daten zu Zwecken der Rechtsverfolgung zu verwenden und strafrechtlich relevante Beiträge zur Anzeige zu bringen (siehe auch AGB).

Donnerstag, 06. Mai 2021
Wetter Symbol

Sportwetten